Dringend rat

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von natimaus1980 09.02.11 - 11:27 Uhr

Hallo
Ich bin in der 16 ssw.und habe seit heute in der früh stark krampfende schmerzen im unterleib.Was kann das sein?muß ich mir sorgen machen?

Beitrag von pumagirl2010 09.02.11 - 11:33 Uhr

Huhu hab wie du ET 2.08 und hatte das vor 2/3 Tagen auch und hab mir nicht dabei gedacht hatte heute VU und alles bestens wenn du unsicher bist ruf bei FA an#winke

Beitrag von francie_und_marc 09.02.11 - 11:33 Uhr

Hallo!

Das kann alles sein. Blähungen, baldiger Durchfall oder aber Wehen. Ich würde sicherheitshalber zum FA fahren und das abklären lassen. Nicht das du dir hinterher Vorwürfe machst. Alles Gute. Franca

Beitrag von itchy2904 09.02.11 - 11:34 Uhr

ab zum FA!
ich würd im zweifel immer hingehn, vorallem bei krämpfen.
ich bin genauso weit wie du aber ich hab noch nie krämpfe gehabt..
ich drück dir ganz doll die däumchen, es muss ja garnicht schlimm sein..

lg itchy + #ei