windel frage,haben seither immer die pampers baby dry,waren auch

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von happymomi 09.02.11 - 11:54 Uhr

hallole,

immer zufrieden und unser kleiner alexander war trocken,nur seit 7 tage ungefähr oder länger,

kann ich ihn nachts zum teil 2-3 mal trocken machen dh.

einmal komplett umziehen.

habe die grösse nicht gewechselt in der zeit und mach die windel immer so zu wie seither auch.


nun hab ich bei pampers mal eine e mail geschrieben und die meinten ich soll mal ne andere windel variante probieren.



was meint ihr???

was ist überhaupt der unterschied zu baby-dry/simply und activ fit???





seither waren wir eben mit baby dry sehr zufrieden,bekommt auch mein grosser(22 monate fast)


alex ist jetzt 11 wochen




danke für eure antworten und tipps

Beitrag von kleinemiggi 09.02.11 - 11:57 Uhr

Meine Maus ist jetzt 11 Monate alt.
Ich hatte anfangs die new born, weil sie den mumistuhl besser aufnehmen konnten. Danach hatte ich die baby dry und seitdem sie sich viel bewegt und krabbelt, benutze ich die active fit. die sind richtig schön dünn und nehmen genau so gut flüssigkeit auf. ich nehme sie auch über Nacht.

die simply dry sind günstiger als die anderen beiden, fand sie von der qualität her aber schlecht.

Beitrag von happymomi 09.02.11 - 12:01 Uhr

hallole,

denke dann schenkt sich nicht wirklich was zu activ fit???


mein grosser bewegt sich auch unheimlich viel,der kann auch nicht still sitzen.


manchmal muss man eben öfters windel wechseln,aber siie halten soweit ganz gut.


aber eben beim kleinen nicht.

was kann ich den machen das er trocken bleibt und ich nicht komplett umziehen muss??

es macht mir natürlich nix aus,aber dadurch schläft er dann nicht mehr.

Beitrag von kleine_steffi 09.02.11 - 11:59 Uhr

Hm, welche Größe nimmst du denn?

Vllt ist die ja mittlerweile zu klein. Versuch doch für nachts mal eine Nummer größer, das hat schon bei vielen geholfen, so wie ich lesen konnte.

Unterschiede konnte ich bisher nicht wirklich erkennen (also Baby Dry oder Activ fit oder so). Finde sie alle gut.

Versuchs doch einfach mal.

Ansonsten hab ich leider keinen anderen Tip.

LG

STEFFI

Beitrag von happymomi 09.02.11 - 12:03 Uhr

hallole,

alex mit 11 wochen hat schon die gr.4

denke bei nr.5 was jetzt mein grosser hat,versauft er ja noch.


Beitrag von kleinemiggi 09.02.11 - 12:07 Uhr

wie groß und schwer ist er denn?!
meine maus ist 11 monate alt und trägt größe 4... und für ihr alter ist sie schon recht groß. 81 cm und über 10 kg.
vielleicht ist die windel auch eher zu groß. denn wenn sie nicht richtig sitzt, läuft es raus.

Beitrag von kleine_steffi 09.02.11 - 12:09 Uhr

Das wäre auch eine Möglichkeit, stimmt :-)

Beitrag von kleine_steffi 09.02.11 - 12:07 Uhr

Ui, mit 11 Wochen schon Größe 4?
Meiner trägt jetzt noch immer Größe 3..
Aber ok, jedes Baby ist anders.

Hm,...

Vllt ziehst du ihm über die Windel eine etwas dickere Unterhose? Und dann den Body? Dann wird vllt der Body und Rest nicht nass.

Ansonsten??

Ah, was mir einfällt. Gibt doch auch Größe 4+ :-)

Beitrag von happymomi 09.02.11 - 12:23 Uhr

alex seine daten wissen wir nicht genau,

denke das er seine 5,5 kg +- hat.


etwas über 60 cm wird er haben.

wir sind von 3 auf 4 umgestiegen weil bei nr.3 der bund hinten zu kurz war,dann ist alles da hinten raus gelaufen.

deswegen die nr.4.


war ja seither meistens bis immer trocken.

Beitrag von kleinemiggi 09.02.11 - 12:26 Uhr

Die 4 ist aber erst ab 7 kilo.

der bund ist hinten zu kurz, wenn sie vorne zu weit oben gebunden ist. bei mir ist es sowohl vorne als auch hinten gleich hoch....

Beitrag von nsd 09.02.11 - 13:15 Uhr

Hi!
Fiona ist jetzt 11,5 Wochen alt und wiegt 5780g bei 62cm. Sie hat die BabyDry Gr. 3 und passt prima. Wenn meine Maus ordentlich "reinschießt", dann kann es schon mal passieren, dass die Windel ausläuft. Ist aber sehr selten bei uns.

Beitrag von bea.w 09.02.11 - 12:20 Uhr

Hi

wir hatten das Problem mit der Baby-Dry in Gr. 3. Leni war öfter mal nass obwohl die Windel nicht voll war und auch richtig gesessen hat.

Wir haben jetzt die Active Fit genommen und seither keine Probleme mehr. (Auch Gr. 3, Leni wiegt jetzt 7500 gr.)

Lg

Bea mit Leni 17 Wochen alt #verliebt

Beitrag von jd83 09.02.11 - 14:26 Uhr

Bis vor Kurzem war ich auch noch mit Baby Dry in der Nacht zufrieden. Mittlerweile ist Louis mehrfach nachts nass gewesen....und hatte die Kacka bis zum Rücken hoch :-( womöglich muss ich zur nr. größer wechseln.

Bin mit dm Windeln oder Schlecker sehr zufrieden. Nehme die Nr. 3 und ziehe sie am Rücken nun richtig hoch. Seit dem ist Louis nachts trocken. Pampers sind sehr weich und sitzen sicher bequem, aber das ist auch das Fatale...denn einmal zu viel gepullert oder gekäckert und imnu laufen sie aus... die normalen Pampers (gelb weiß) kann ich nachts gar nicht nehmen, halten überhaupt nicht dicht...

Wie gesagt, versuche jetzt ne Nr. größer...ansonsten war es das mit den teuren Dingern. Denn die kosten fast das Doppelte und sollten daher schon halten, was sie überall versprechen...

LG jessi mit Louis 10 Wochen #baby

Beitrag von happymomi 09.02.11 - 14:48 Uhr

hallole,

ja da geb ich dir schon recht,sind schon sehr teuer,


aber dm und schlecker windeln hatten wir schon bei unserem grossen und waren zum schluss auch nci ht mehr zufrieden,weil er ständig nass war.


sind ja dann eben auf pampers,aber die halten eben bei alex nimmer:-(:-(

Beitrag von speedy80 09.02.11 - 16:20 Uhr

Hallo,

unsere Maus ist knapp 5 Monate, wiegt so um die 6,5Kilo und ist so um die 65cm groß.
Wir verwenden von Pampers die baby dry Nummer 3 und sind bestens damit beraten.
Die Windel ist morgens immer richtig voll, da die Maus 10 bis 12 Stunden schläft. Die Windel ist außen etwas feucht, so hat es den Anschein, jedoch ist die Kleindung trocken.
Vielleicht ist die Größe einfach zu groß oder du wickels flasch.
Die Nummer 3 müsste noch locker passen. Sie darf vorne oder hinten nicht zu hoch gezogen werden. Ich machte am Anfang auch den Fehler, dass ich die Windel hinten immer zu hoch gezogen habe, da passt die Windel schlechter oder gar nicht.

Grüße