Eine Woche vor NMT geht Tempi unter Cl

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von fischerfn 09.02.11 - 12:55 Uhr

Hey,

frage steht schon oben, was kann das sein????







Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/847179/566377

Beitrag von valldemosa 09.02.11 - 12:57 Uhr

Hast du event. zu einer anderen Zeit gemessen?

Beitrag von fischerfn 09.02.11 - 12:57 Uhr

Nee immer zur selben#gruebel

Beitrag von ineu 09.02.11 - 12:59 Uhr

Das kann ne Einnistung sein! #huepf Ich drück die Daumen!

Beitrag von valldemosa 09.02.11 - 13:00 Uhr

Hab das auch schon mal gehabt,hab dann aber am selben Tag meine Mens bekommen. Ich drücke dir trotzdem die Daumen

Beitrag von kimiko 09.02.11 - 13:01 Uhr

Wie kann man denn in einem Zyklus 2 pos. Ovu´s haben?

Warte mal den Wert morgen ab. Vielleicht Mens, vielleicht nicht. Hab auch schon SS-Kurven gesehen, wo sogar nach dem NMT so ein heftiger Absturz kam. Hat alleine noch nix zu bedeuten.

Beitrag von laulau 09.02.11 - 13:03 Uhr

Also ich würde sagen du bist ES+10
NMT wäre normalerweise dann so um ES+14 +-2 Tage

Ich bekomme meine Mens meist an ES+12/13...könnte also auch die Mens schon im Anmarsch sein....was ich natürlich nicht hoffe für dich ;-)