E*** - Bitte um Hilfe!!!

Archiv des urbia-Forums Internet & Einkaufen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Internet & Einkaufen

Kein Gedrängel, keine Ladenöffnungszeiten, alles auf einen Klick. Das Internet wird immer beliebter als Shoppingmeile und Informationsbörse. Fragen zu Angebot, Abwicklung, Versand können hier gestellt werden.

Beitrag von sille1706 09.02.11 - 13:13 Uhr

Hallo ihr Lieben!

So gerade habe ich ein Päckchen von DHL zurück bekommen mit der Info: Es wurde nicht abgeholt!!!

Habe dann mal geguckt was es ist. Es ist eine Umstandshose, die eine Dame Anfang November 2010 bei mir ersteigert hat. Sie hat bezahlt, ich es verschickt, es konnte ihr nicht zugestellt werden und anschliessend hatte sie endlos lange Zeit es bei der Post abzuholen - was sie nicht tat.

Was mache ich nun? Ich hab durch nen Zufall noch den ebaynamen auf nem Zettel gefunden. Bin gerade auf ihre Bewertungen gegangen. Sie hatte Ende letzten Jahres noch mehr Umstandsmode ersteigert. Ich hatte sie auch bewertet, nachdem sie das Geld überwiesen hatte. Aber sie hat sich daraufhin nicht gemeldet. Also weder ne Bewertung ebgegeben, oder mal bescheid gegeben, das sie das Päckchen nicht hat.

Aber was mache ich jetzt?! Sie anschreiben, obwohl sie nie nach dem Artikel gefragt hat?! Oder bei e*** nachfragen?!

Vielleicht könnt ihr mir ja helfen?!

Vielen dank und einen schönen sonnigen Tag wünsche ich euch...

LG Sille

Beitrag von nightwitch 09.02.11 - 13:42 Uhr

Hallo,

ehrlich und vorallem moralisch richtig wäre es, wenn du die Frau anschreibst und ihr mitteilst, dass das Päckchen zurückgekommen ist und du ihr anbietest, den Warenwert (ohne Portokosten) zurück zu überweisen.

Gruß
Sandra