Schlanke Beine wie......

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von babysevi 09.02.11 - 13:33 Uhr

und mit was am besten trainieren, damit man sie bekommt.


Hallo zusammen,

ich habe seit der Geburt unseres Sohnes von Nov. 2009- jetzt 25 kg mit einer kleinen Ernährungsumstellung abgenommen. Obenrum bin ich auch einigermaßen zufrieden aber untenrum geht gar nicht. Oben Gr. 38 und unten Gr. 42.

So nun meine Frage, mit welchem Sport außer joggen kann ich meine Beine gut trainieren, was auch gut für meinen Po ist??
Ich habe auch dicke Knie innen, also wie ne Beule am Bein kann man sagen.

Habt ihr ein paar gute tips für mich?

Danke und liebe Grüße

Sevi#winke

Beitrag von melli1578 09.02.11 - 13:45 Uhr

Hallöchen

also ich habe auch durch Ernährungsumstellung einige Kilos verloren. Im Sommer fahre ich Rad und im Winter habe ich mich jetzt im Fitness angemeldet. Mache gerade Tai Bo und Cardiotraining und ich merke schon das es meiner Figur gut tut ;-)

Vielleicht wäre das was für dich???

Melanie

Beitrag von binnurich 09.02.11 - 14:10 Uhr

ich wollte gerade joggen schreiben... netter Nebeneffekt, es wird auch noch straff.....

schwimmen? walken? ich vermute alles wo die Beine bewegt werden

Beitrag von similia.similibus 09.02.11 - 15:29 Uhr

Durch das Joggen werden Muskeln aufgebaut...ich weiß nicht, ob deine Beine dadurch wirklich schlanker werden?

Beitrag von poo-tee-weet 09.02.11 - 18:07 Uhr

ich würde schwimmen empfehlen, weil das wasser gleich noch eine tolle massagewirkung hat. flossenschwimmen macht nen tollen hintern.
step aerobic könnt ich mir auch gut vorstellen.
aber nicht vergessen trotzdem immer ganzheitlich trainieren (noch ein punkt für schwimmen! ;-) )

allerdings ist es immer schwer so selektiv abzunehmen, deshalb würde ich keine wunder erwarten. ist ja auch immer etwas veranlagung...

alllerdings würde ich schon sagen, dass jeder sport der die beine bewegt auch was für deren straffheit tut. also wie schon genannt auch radfahren, joggen, spielsportarten... du wirst es ja auch nicht übertreiben, so dass du irgendwann beine wie die tour de france fahrer hast :-p such dir einfach etwas raus was dir spass macht. einen positiven effekt wird es auf jeden fall haben und wenns nur bei gleichem umfang straffer ist...
nur von gezieltem gewichttraining würde ich eher abstand nehmen oder nur ergänzend zu anderem sport mit kleineren gewichten.

und zum schluss noch: glückwunsch zur gewichtsabnahme!

Beitrag von babsie81 10.02.11 - 10:26 Uhr

Einfache Kniebeuge oder morgens beim Zähneputzen am Waschbecken die Beine sietlich anheben und langsam wieder senken...Pilates wirkt auch Wunder;-)Ich hatte mir da ein Übungsvideo gekauft und es ist super...leider hab ich nach der Schwangerschaft noch nicht wieder damit angefangen...und meine Tochter ist schon 27 Monate#schock#hicks#kratz

Beitrag von mouche 10.02.11 - 14:30 Uhr

Hallo,

Rennradfahren!! Macht wirklich schöne, starke und straffe Beine....wenn du dranbleibst!

marion#winke

Beitrag von smokinaces 10.02.11 - 21:37 Uhr

probier mal kniebeugen, wadenheben, ausfallschritte das sind eigentlich die standards um die beine zu trainieren