Julis Outing! Und Frage zu Vorderwand Plazenta

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jeanny0409 09.02.11 - 13:41 Uhr

Hatte heute auch endlich mein Outing#huepf

Es wird ein
JUNGE #herzlich

Habe dann 2 Mädels und 2 Jungs ,Perfekt wie ich finde:-)


Dann sagte er noch,dass ich eine Vorderwandplazenta habe und deshalb auch kaum Tritte spüre.#aha

Hatte bisher immer HW Plazenta(also in den letzten SS)

Muss da irgendwas beachten?

Beitrag von nadine1013 09.02.11 - 13:42 Uhr

Glückwunsch!

Du musst bei einer Vorderwandplazenta nichts beachten - du wirst die Bewegungen später und weniger heftig spüren, das ist alles.

Ich hab bei beiden SS eine VWP gehabt und keinerlei Probleme.

LG, Nadine mit Helena (18 Monate) + Raffael (ET-8)

Beitrag von swhoch2 09.02.11 - 13:43 Uhr

Glückwunsch, das ist ja schön aufgeteilt nun.

Nein, musst du nicht.
Ich hab das auch und es ist halt so das man eben das Kind weniger, später und gedämpfter spürt. Da es ja erst die kraft aufbringen muss sich dadurch zu boxen :-p

LG Bina und Keks 21. Woche

Beitrag von jane-zoe83 09.02.11 - 13:59 Uhr

Hi

Ich hab das auch , dann muss mein kleiner Mann aber viel Kraft haben ;-)
Hatte es mit meiner Frauenärztin drüber die meint es wäre quatsch, das man die kleinen nicht so dolle spürt ! Ich denk das ist unterschiedlich und kommt auch drauf an wie sie grad liegen .

Also ich wusste nicht mal das ich das habe bis vor paar Wochen und hab den kleinen Zwerg früh gespürt und jetzt auch immer heftiger !!!

Beitrag von yvi68 09.02.11 - 14:11 Uhr

Hallo,

hatte in meiner letzten ss auch eine VW-Plazenta. Bewegungen waren ca. 2 Wochen später zu spüren.
Wichtig zu wissen ist es sonst eigentlich nur, falls ein Kaiserschnitt bevorsteht oder wenn ihr eine Amniozentese vorhättet. Dann wäre das Fehlgeburtsrisiko etwas erhöht, da die Nadel dann durch die Plazenta müsste.

Wir haben übrigens auch das Glück, bald 2 Pärchen im Haus zu haben. Es wird bei uns dieses mal (HURRA!) wieder ein Mädel!

Alles Gute,

Yvi, 21. SSW

Beitrag von annetteingo 09.02.11 - 19:16 Uhr

Hallo,
erstmal herzlichen Glückwunsch zu eurem Outing!!!
Genau diese Konstellation wünsche ich mir auch, allerdings bräuchte ich als Outing ein Mädchen. :-) Also kannst ja mal Daumen drücken. :-)

Zu der Vorderwandplazenta kann ich nur sagen, dass es nicht so schlimm ist, sofern sie über dem Mumu liegt. Ich glaube man muss nur verstärkt darauf achten, wenn sie den Mumu verschließt. Was die Tritte betrifft, weiß ich leider auch nicht. Ich hab zwar diesmal eine VW-Plazenta aber meine liegt sehr hoch, deswegen merke ich die Trittchen trotzdem ganz gut.

LG Annette + #schrei Nr.4 (18.SSW)