Sie will ihn nicht *hihihihihi*

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von Schadenfrohe Frau 09.02.11 - 13:50 Uhr

Hallo Ihr, ich bin grade sehr schadenfroh, ich weiß, dennoch muss ich es euch erzählen.
Mein Ex und ich sind seit 2009 getrennt, seit letztem Jahr geschieden. Er hatte mich unsere gesammte Ehe über betrogen (mit ihr!).
Ich hatte davon keine Ahnung. Naja.
Nun, er zog damals glangheimlich aus. Erst hieß es er brauche Abstand, dann bekam ich raus das er gar nicht bei seinen Eltern in der Einliegerwohnung lebte, sondern bei ihr war.
Nachdem alles rausgekommen ist im Sommer 2009 reichte er Trennungsjahr und dann die Scheidung ein. Ich hab mich echt gewehrt, ich wollte diesen Mann nicht verlieren.
Ich gebe zu, ich hab die 2 ganz schön tyrannisiert :-p
Seit kurzem habe ich damit aber aufgehört. Naja, fast ;-)
Heut Morgen schrieb mir aber seine Schwester eine Nachricht und erzählte mir das sie am Freitag auf dem Geburtstag von meinem Ex waren und er seiner Flamme einen Antrag gemacht hat. Sie habe wohl gelächelt und genickt, aber danach sein sie raus und gestern habe er wohl in der Einliegerwohnung seiner Eltern geschlafen.
Hihihihihi, er hat mich für sie verlassen weil ihm alles zu viel war (die Hochzeit/Ehe, ich wollt das wir uns was eigenes kaufen, eine größere Wohung oder ein Haus und das wir dann auch mal langsam Kinder bekommen, waren schließlich schon 2 Jahre zusammen!), und nun wollte er das alles mit ihr und sie hat ihn wohl vor die Tür gesetzt:-D
Ich find das toll. Wenn er jetzt wieder bei mir ankommt lasse ich ihn zappeln und dann teil ich seiner Tussi mit das er da war, oder ich mache das jetzt schon :-p

Beitrag von agostea 09.02.11 - 13:53 Uhr

Keks?:-)

Gruss
agostea

Beitrag von seelenspiegel 09.02.11 - 14:07 Uhr

Ahhhha....Du warst das mit den Keksen !! :-)


http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&tid=3020808&pid=19121875&bid=16

Beitrag von thea21 09.02.11 - 13:54 Uhr

<<<glangheimlich>>>

#kratz


#zitter

Beitrag von gunillina 10.02.11 - 22:07 Uhr

Neuer Musikstil, denke ich.

Beitrag von kopfschüttel...... 09.02.11 - 13:54 Uhr

meine Güte schließ doch endlich mit ihm ab.....

er hat wohl ganz richtig gehandelt wenn er mit Dir keine Familie gründen wollte so kindisch wie Du Dich jetzt immer noch verhälst.....

und vielleicht geht ihr das einfach auch nur zu schnell?Nur weil er woanders schläft heißt das nicht das sie ihn nicht will.....
und nun fang endlich an DEIN Leben zu leben und laß die beiden zu frieden!

Beitrag von ah ja 09.02.11 - 13:54 Uhr


Und was macht dich so sicher,das er wieder bei dir ankommt?

So wie du schreibst,hast du die beiden ganz schön terorisiert,
da wird er mit dir abgeschlossen haben!

Ich wünsch den zweien,das sie sich aussprechen und noch lange
zusammen bleiben!

Auch wenn das jetzt nicht das ist,was du hören wolltest#winke

Beitrag von Schadenfrohe Frau 09.02.11 - 14:25 Uhr

Naja, da steht ja dann Aussage gegen Aussage. Ich weiß das sie sich wegen ein paar Sachen die ich getan und erzählt habe ganz schön in der Wolle hatten, aber das der Ursprung wirklich bei mir liegt, das kann er nicht sagen.
Ich denke schon das er wieder ankommen wird, selbst seine Schwester meinte ich sei noch immer ihre Lieblingsschwägerin, ich hab schließlich alles getan was er wollte.

Beitrag von pcp 09.02.11 - 14:28 Uhr

<<Ich denke schon das er wieder ankommen wird, selbst seine Schwester meinte ich sei noch immer ihre Lieblingsschwägerin, ich hab schließlich alles getan was er wollte>>

Komische Logik, muß man das verstehen? #kratz

Beitrag von frieda05 09.02.11 - 14:29 Uhr

Genau !

Meine Schwester würde schließlich auch den Mann nehmen, den ich als Lieblingsschwager hätte - ist doch logo.

Und wenn ich jemanden will, der alles tut was ich sage, dann ruf ich meinen Hund.

(psssttt.... - ey Leute... - - - gebt der Frau bloß keinen Anlaß durchzudrehen hier, wer weiß, was die sonst noch anstellt #gruebel)

GzG
irmi

Beitrag von silk.stockings 09.02.11 - 14:34 Uhr

>>Und wenn ich jemanden will, der alles tut was ich sage, dann ruf ich meinen Hund.<<

Anky? #rofl#rofl#rofl#rofl

Als ob ...

Beitrag von frieda05 09.02.11 - 14:36 Uhr

nee, wahnsinnig? Die Kröte hat doch nur Bauschaum im Kopp. Ich rufe die andere...

Beitrag von silk.stockings 09.02.11 - 14:36 Uhr

Und ich dachte schon ...

Beitrag von Schadenfrohe Frau 09.02.11 - 14:35 Uhr

War klar dass du jetzt auch noch deinen punk erzählen musst.

Beitrag von frieda05 09.02.11 - 14:42 Uhr

was ist "punk erzählen" #schein?

Beitrag von thea21 09.02.11 - 15:07 Uhr

Hast du ne Wahrnehmungsstörung?

Beitrag von seelenspiegel 09.02.11 - 15:27 Uhr

Tja..Neid macht hässlich und gibt Falten, und zu viel Schadenfreude und Boshaftigkeit scheint auch Nebenwirkungen zu haben wie man sieht. ;-)

Beitrag von joulins 09.02.11 - 13:56 Uhr

#kratz

Was genau glaubst du, bringen dir Gefühle wie diese?

Es ist bald zwei Jahre her ... glaubst du nicht, du solltest langsam losgelassen haben, und ihm einfach Glück auf seinem weiteren Weg wünschen?

Joulins ... wird es nie verstehen #gruebel

Beitrag von seelenspiegel 09.02.11 - 14:08 Uhr

Da fehlen nicht nur Dir 99 Cent am Euro bei sowas.

Beitrag von sternentage 09.02.11 - 14:38 Uhr

Mist, ich hab die ganze Zeit seit der Trennung versäumt meinen Ex und seine Ex-Geliebte zu terrorisieren ... #klatsch

Jetzt ist es wohl zu spät dafür????

;-)

Beitrag von coppeliaa 09.02.11 - 13:56 Uhr


"Ich hab mich echt gewehrt, ich wollte diesen Mann nicht verlieren.
Ich gebe zu, ich hab die 2 ganz schön tyrannisiert
Seit kurzem habe ich damit aber aufgehört. Naja, fast"

du hast den schuss wohl nicht gehört?

weißt du was stalking ist? und dass man dafür vor gericht landen kann?

"Ich find das toll. Wenn er jetzt wieder bei mir ankommt lasse ich ihn zappeln und dann teil ich seiner Tussi mit das er da war, oder ich mache das jetzt schon"

komplett durchgeknallt.

vergiss den typen endlich und schließe mit deiner ehe ab. hast du nix anderes zu tun?

übrigens: wenn der typ tatsächlich so blöd sein sollte, dass er nochmal bei dir ankriecht, dann kann man ihm nicht helfen, dann muss er dich wohl verdient haben!

Beitrag von gustav-g 09.02.11 - 16:40 Uhr

Ich sehe das auch so, die TE offensichtlich nicht.

Hättest du nicht geantwortet, könnte ich dir nicht zustimmen.

War es der Mühe wert ?

#liebdrueck

Beitrag von lenamichelle 09.02.11 - 13:59 Uhr

So lange gestalkt bis die neue keine Lust mehr hatte

Glückwunsch#augen

Beitrag von polar99 09.02.11 - 14:04 Uhr

Das weist Du jetzt aber nur vom "hören-sagen", oder? Bist Du sicher dass die Schwester Dich nicht reinlegt, damit Du endlich Ruhe gibst? #freu

Beitrag von seelenspiegel 09.02.11 - 14:04 Uhr

<<<glangheimlich>>>

Irgendwie bin ich bei dem Wort hängengeblieben und das meiste ist an mir vorbeigerutscht und der Rest ist in der dümmlichen Gehässigkeit untergegangen.

Worum ging es bitte doch gleich nochmal?


Jemand hatte in einer Antwort einprägsam Kekse angeboten......das konnte ich mir merken......ich nehm einen.