Wie findet ihr...????

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von hanni2007 09.02.11 - 13:54 Uhr

Den Namen :


Jina Sophie




lg.Miri

Beitrag von majleen 09.02.11 - 13:56 Uhr

Jina?

Da fällt es mir schwer es richtig auszusprechen.

Ist es wir Gina?

Beitrag von hanni2007 09.02.11 - 13:59 Uhr

Wird auch so ausgesprochen wie wenn man es vorne mit G schreibt.

Lg.Miri

Beitrag von majleen 09.02.11 - 14:00 Uhr

Ok, dann klingts doch schön #pro

Beitrag von hanni2007 09.02.11 - 14:03 Uhr

Ja finde ich auch.

Mal sehn was mein Mann nachher von dem Namen hält.
Wir waren bei Jiska hängengeblieben.

Unsere anderen heißen

Jessica
Janina
Juleen
Joana

Plus Zweitnamen.

Bleibt noch das Ji offen :-)


Beitrag von neila1908 09.02.11 - 14:33 Uhr

Hallo Miri,

den Namen Jina finde ich sehr schön. Nur wenn dann mit "G" geschrieben.

Sie müsste sonst immer sagen, dass man den Namen mit "J" schreibt.
Das ist doch auch nicht schön.

Mir würde spontan auch nur Jill einfallen. Und als Zweitnamen Kristin bzw. Christin(e) ja nachdem, wie man es schreiben möchte.

Sonst würde mir nur noch Jitka einfallen.

Ich hoffe, ich konnte Dir etwas helfen.

LG Sabrina mit Celina (3) und Baby inside (29SSW)

Beitrag von daisy-muc 09.02.11 - 17:56 Uhr

Guckst du hier
http://www.baby-vornamen.de/Maedchen/J/Ji/

Aber mal ganz im Ernst? Die hören sich alle seeeehr merkwürdig an!
Entweder Rotlicht oder Fernost...

Beitrag von jessiinlove82 09.02.11 - 14:03 Uhr

Ich kann Sophie nicht mehr hören.
Wird mittlerweile zu oft als Zweitname genommen.

LG

Beitrag von misstoffifee 09.02.11 - 14:04 Uhr

Huhu
Meine fast elf Jährige Tochter heißt Gina Sophie und ganz ehrlich JINA so geschrieben tut mir in den Augen weh...sorry

lg

Beitrag von frau_e_aus_b 09.02.11 - 14:44 Uhr

Das liest sich irgendwie komisch und Sophie find ich ziemlich "ausgelutscht" #schein

Beitrag von jora-jolanda 09.02.11 - 16:34 Uhr

Bei dem Namen Jina stelle ich mir eine Dame aus dem Rotlichtmilieu vor....
Tut mir leid, aber das ist meine erste Assoziation #hicks
In Verbindung mit Sophie wirkt das dann total paradox...
LG,
Jora ET+1

Beitrag von escada87 09.02.11 - 16:54 Uhr

mir gefällt der Name nicht leider

Beitrag von haseundmaus 09.02.11 - 18:14 Uhr

Hallo!

An sich find ich den Namen schön, aber ich würd ihn schon Gina schreiben. Denn sonst müsst ihr ständig die Schreibweise berichtigen oder jedem sagen wie der Name denn ausgesprochen wird. Gina kennt man dagegen ja überall und weiß wies geschrieben und ausgesprochen wird.

Sophie find ich toll!

Manja mit Lisa Marie *18.09.2009 #verliebt

Beitrag von 99102010 09.02.11 - 20:33 Uhr



Wenn Ihr eine Gina wollt, warum nehmt Ihr dann nicht Gina? Dieses ewige "wir-wollen-was-Besonderes-sein" ist echt fürchterlich.

Oder soll es deutsch ausgesprochen werden? Dann klingt es wie China.

Und die ausgelutschte "Sophie" hintendran rettet auch nichts mehr, sorry!

Beitrag von hael 10.02.11 - 11:13 Uhr

warum schreibt ihr nicht Gina? Jina kommt mir wie ein Schreibfehler vor. Sophie ist sehr schön!

Beitrag von hael 10.02.11 - 11:20 Uhr

also, wenn ihr ein Name wollt, der mit Ji anfängt, dann würde ich aber Gina bzw. Jina nicht nehmen. Der Name fängt doch mit G an und nicht J! J sieht einfach falsch aus....Jill finde ich eine gute Idee. Auf Spanisch gibt es noch Jimena, finde ich auch sehr schön, wobei die J wie ein H (wie z.B. die H auf Himbeere) auf Deutsch ausgesprochen wird.


vielleicht hilft dir diese Seite weiter? Ich finde die Namen drauf aber ehrlich gesagt zu exotisch....
http://www.familienbande24.de/vornamen/maedchen/liste/buchstabe-Ji