ZB kann losgehen :)

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von li-la-lola 09.02.11 - 13:58 Uhr

Hallo ihr Lieben,

heute hab ich "endlich" meine Tage bekommen und kann nun mit dem ZB starten... Hatte jetzt 28 Tage Zyklus, was ja eine gute Voraussetzung ist :) Bin im 13. ÜZ und hab erst seit den letzten 3 Zyklen ungefähr 28/29 ZT. Vorher immer so zwischen 31-35...

Nun meine Frage... Leg ich jetzt ein neues ZB an und trage meine Regel ein oder führe ich das alte ZB weiter? Und ab morgen messe ich dann früh meine Tempi und trage sie ab sofort täglich ein :)

Beitrag von pauli-viki 09.02.11 - 14:00 Uhr

hallo,

du fängst ein neues zb immer mit beginn des neuen zyklus an, also mit beginn der mens.

viel glück!

lg pauli-viki

Beitrag von li-la-lola 09.02.11 - 14:01 Uhr

ok danke :)

Hoffe mein bestelltes Thermometer kommt heute endlich an... Ansonsten kann ich erst übermorgen messen, was ja denke ich nicht schlimm wäre ;)

Beitrag von pauli-viki 09.02.11 - 14:04 Uhr

nein, das ist nicht sooo schlimm.

viele fangen mit messen oft erst an wenn mens weg ist. ich denke, aber es ist besser auch schon während mens zu messen, da für die kurve dann auch genügend werte vorhanden sind.

also wenn du erst zt 3 oder 4 anfängst, ists nicht so schlimm.
;-)

Beitrag von kleene-fee 09.02.11 - 14:01 Uhr

hey also du fängst einfach mit einem neuen blatt an und dann jeden tag vor dem aufstehen messen =))

viel spaß und erfolg dabei