An alle gestressten Mamis, mal was zum Nachdenken

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von hopelove 09.02.11 - 13:58 Uhr

Hallo!

Mein Sohn bekommt gerade Backenzähne und ist sehr schlecht gelaunt. Ich brauche dann manchmal was, was mich aufbaut. #verliebt
Das teile ich heute mal mit euch:

Für meine Kinder

An diesem Morgen werde ich lächeln, wenn ich
Dein Gesicht sehe und lachen,
auch wenn mir nach weinen zumute ist.

An diesem Morgen werde ich Dich deine
Kleider selbst aussuchen lassen
und sagen, wie perfekt es aussieht.

An diesem Morgen werde ich die schmutzige
Wäsche liegenlassen
und mit Dir zum spielen in den Park gehen.

An diesem Morgen lasse ich das schmutzige
Geschirr in der Spüle und lasse mir von Dir
zeigen, wie man dein Puzzle zusammenbaut.

An diesem Nachmittag werde ich das Telefon
ausstecken, den Computer ausschalten
und mit Dir im Garten sitzen und Seifenblasen fliegen
lassen.

An diesem Nachmittag werde ich Dich nicht anschreien
und werde nicht genervt sein, wenn Du schon wieder ein
Eis willst, ich werde es Dir einfach kaufen.

An diesem Nachmittag werde ich mir keine Sorgen
darüber machen, was einmal aus Dir werden wird, wenn Du
erwachsen bist.

An diesem Nachmittag werden wir Plätzchen backen
und ich lasse sie ganz allein von Dir formen ohne es
besser
machen zu wollen.

An diesem Abend werde ich Dich in den Armen halten
und Dir eine Geschichte darüber erzählen, wie Du
geboren
wurdest und wie sehr ich Dich liebe.

An diesem Abend werde ich Dich in der Badewanne
plantschen
lassen und mich nicht über die Pfützen ärgern.

An diesem Abend darfst Du ganz lange aufbleiben
und wir sitzen auf dem Balkon und zählen die Sterne.

An diesem Abend werde ich mich ganz lange und ganz nah
zu Dir kuscheln und meine Lieblingsfernsehsendung
verpassen.

An diesem Abend, wenn ich mit meinen Händen über Dein
Haar streiche, werde ich einfach nur dankbar sein, für
das
größte Geschenk, dass Gott mir gemacht hat.

Ich werde an die anderen Mütter und Väter denken,
die ihre vermissten Kinder suchen,
die Mütter und Väter, die an die Gräber ihrer Kinder
gehen müssen, weil die Kinderzimmer leer sind,
an die Mütter und Väter, die in Krankenhäusern sitzen
und
zusehen müssen, wie ihre Kinder leiden und ihre
Verzweiflung
nicht hinausrufen dürfen.

Und wenn ich Dir einen Gute-Nacht-Kuß gebe,
dann werde ich Dich ein bißchen fester halten,
ein bißchen länger.
Dann werde ich mich bei Gott für Dich bedanken
und ihn um nicht´s bitten, außer um einen weiteren
Tag, den ich mit Dir verbringen und den ich Dich lieben
darf....

Lg hopelove

Beitrag von findus-mama 09.02.11 - 14:04 Uhr

Ganz toll#augen

Beitrag von hopelove 09.02.11 - 14:05 Uhr

Hallo!

Was ist denn eigentlich genau dein Problem??

Lg hopelove

Beitrag von melli2261979 09.02.11 - 14:19 Uhr

die hat einfach chronische langeweile glaub ich... hat gerade auch schon in einer anderen Diskussion ordentlich für Wirbel gesorgt... ist wohl so eine ich meld mich heute mal wieder unter dem Nick an Mama... (wenn sie mama ist... )



Der Text ist toll........ und ich werd meinen kleinen gleich wenn er wach wird auch einfach mal ein bisschen länger drücken ;o)))

DANKE!

Beitrag von hopelove 09.02.11 - 14:22 Uhr

Ich bin echt schockiert über die Frau.
Hab das eben auch gelesen. Sein eigenes Kind als Ausgeburt der Hölle zu bezeichnen, ist mir zu heftig.
Ich hoffe so etwas gibt es nur im Internet und nicht im "richtigen" Leben.

So mache ich es gleich auch, einfach mal länger drücken und dankbar sein, dass er da ist.

Lg hopelove

Beitrag von melli2261979 09.02.11 - 14:30 Uhr

oder einfach mal auf den Po schlagen.... wenn das Kind (welches in diesem Fall hoffentlich genauso nicht real ist) mal nicht hört...

das schlimme - sowas hört man ja immer und immer wieder in den Medien... gibt es leider doch im realen Leben. Ich bin auch oft genug sauer auf Mats wenn der sein Essen mal wieder durch die Gegend schmeißt, wenn er nicht schlafen will, wenn er Wutanfälle bekommt oder sonstiges.... aber ich SCHLAGE mein Kind nicht.
Wenn es ganz schlimm ist und er gerad im Hochstuhl sitzt drehe ich den um, damit er mich nich tmehr sieht... nach max 30 Sekunden drehe ich ihn zurück und es geht wieder. oder ich setz ihn auf den Boden wenn er mich haut oder sachen runter wirft. meist guckt er bisschen doof... zieht ne Pröttlippe und kmmt nach ein paar Sekunden erst mal schmusen und ich krieg nen dicken Sabberknutscher auf die Backe gedrückt...

Ich hätte nie im Leben gedacht, dass man einen Menschen soooo lieben kann.... und ich freu mich jeden Tag das er bei mir ist, dass er gesund ist und so ein tolles Männlein ist. Und so sollte es jeder Mama ergehen...

Beitrag von hopelove 09.02.11 - 14:34 Uhr

Also wenn ich ganz ehrlich bin, hab ich gedacht bevor meine Motte das war, so ein Klapps hat noch niemandem geschadet.

Seit er da ist, habe ich noch nicht ein Grund dafür gefunden (hab auch nicht gesucht) ihn zu schlagen. Es ist doch mein Kind. Ich habe meine Meinung um 180 Grad gedreht.

Mein Sohn lernt grad laufen und bekommt Backenzähne, er ist ziemlich schlecht gelaunt aber das wird auch wieder vorbei gehen.

Ich hätte auch nicht gedacht, dass ich jemanden sooo lieben kann und danke Gott dafür das er bei mir ist.

Lg hopelove

Beitrag von thea21 09.02.11 - 14:46 Uhr

Chronisch unterbumst.

Beitrag von romance 09.02.11 - 14:48 Uhr

#rofl

Beitrag von canadia.und.baby. 09.02.11 - 14:51 Uhr

#rofl

Beitrag von ephyriel 09.02.11 - 19:54 Uhr

#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl...

Beitrag von mamamia-1979 09.02.11 - 16:38 Uhr

Du bist so Blöd Laberbacke#bla

Beitrag von kadiya 09.02.11 - 16:45 Uhr

#gaehn du bist so langweilig!

Beitrag von schneckchen2202 10.02.11 - 09:33 Uhr

LZ

Beitrag von hm2707 09.02.11 - 14:05 Uhr

....WUNDERSCHÖN!!!!!!
Danke dafür!!!!#liebdrueck

Beitrag von mama6709 09.02.11 - 14:25 Uhr

Danke dafür:-)
Es ist wunderschön, und es stimmt

Beitrag von darkangel1986 09.02.11 - 14:25 Uhr

Einfach wunderschön. Mich hat es gleich zu Tränen gerührt,gerade weil ich einen gesunden Sohn habe und meine Schwester um ihre kleine Püppi kämpfen muss. Es kann so ungerecht sein und wir sollten wirklich so dankbar sein,wenn es uns gut geht und unseren Kindern. Es ist nicht selbstverständlich!!!

Gnießt jeden Tag mit Euren Zwergen auch wenns manchmal nicht leicht ist.

Beitrag von hopelove 09.02.11 - 14:27 Uhr

#winke

Alles Gute für deine Schwester und Ihre Kleine!!!
#liebdrueck

Lg hopelove

Beitrag von darkangel1986 09.02.11 - 14:29 Uhr

Vielen Dank.... Aber leider scheint nicht mehr wirklich was zu passieren. Sie liegt im Wachkoma:-(. Wie es weiter geht weiß keiner. Es ist einfach so ungerecht....Diese kleinen Wesen können doch nichts dafür.

Beitrag von melli2261979 09.02.11 - 14:32 Uhr

#klee

ganz viel Glück für deine Schwester....

Beitrag von canadia.und.baby. 09.02.11 - 14:31 Uhr

Ein super schöner text :)

Beitrag von romance 09.02.11 - 14:34 Uhr

Huhu,

danke es baut wirklich einen aub. Das vergißt mann einfach so schnell.

Gestern hätte ich auch am liebsten mein Kind gepackt und es or der Türe gestellt. So wütend war ich, weil es nicht schlafen wollte und immerzu weint. Ich keine Ruhe hatte.
Heute ist es natürlich anders.

ich bin dankbar, das ich so ein kleines Wesen habe. Das nach mir ruft. Das es nach "Mama" ruft.

Auch wenn ich noch nicht alles das machen kann, wie du es beschrieben hast. Doch es gibt anderes, was ich mit mener Tochter liebe. Kuscheln, Kuscheln und viel lachen.

Verstehe da auch kein #augen;-)

LG Netti

Beitrag von newlife22 09.02.11 - 14:40 Uhr

Toller Text... ich bin am weinen:-(
Er stimmt so.... Ich weiß wie es ist, wenn man ein krankes Kind auf der Intensiv liegen hat..es gibt nichts schlimmeres und jetzt, nach fast 2 Jahren hab ich das immer noch nicht verkraftet.
Jetzt gehts meinem kleinen gut, doch morgen müssen wieder zur Kontrolle ins KHS und ich bete, dass alles okay mit ihm ist#herzlich
Ich bin unendlich dankbar dass mein kleiner es geschafft hat und nun gesund und munter ist. Nichts wichtigeres gibts in meinem Leben, als mein kleiner Johnny.
Sandra

Beitrag von hopelove 09.02.11 - 14:44 Uhr

#liebdrueck

Ich wünsche deinem Johnny morgen alles Gute und schließe ihn auch heute in mein Abendgebet mit ein. #herzlich

Lg hopelove

Beitrag von bianca2305 09.02.11 - 15:01 Uhr

Danke, danke, danke!

Genau das brauch ich heute.....

  • 1
  • 2