Fiene Isabella ...

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von stefanie..1987 09.02.11 - 14:17 Uhr

... wird unsere Kleine Heißen. Wir haben endlich einen Namen gefunden der uns beiden gefällt :-)
Zugegeben der Name Fiene ist ziemlich kurz und wird häufig als Abkürzung für Fiona oder Josefine gehalten, ist aber ein eigenständiger Name aus dem Norden :-)

Ich freu mich so!

Beitrag von solania85 09.02.11 - 14:48 Uhr

also wenn ich den namen hätte würd ichs eher umdrehen...... Fiene ist schon sehr sehr speziell- finds Isabella Fiene irgendwie schöner....

LG

Beitrag von fuxx 09.02.11 - 15:55 Uhr

ich stimme dem zu. Fiene klingt so sehr nach Kleinkind.

Beitrag von akti_mel 09.02.11 - 14:52 Uhr

Die Tochter meiner Freundin heißt Fine, find ich schreibtechnisch wesentlich schöner... Es IST ja auch eine Abkürzung von Josefine, da find ich Fiene irgendwie falsch.

Aber schön ist der Name. :-)

Beitrag von supersand 09.02.11 - 14:55 Uhr

Oh, ich mag den Namen Fiene!!! Meine Schwester wurde früher so genannt (sie heißt eigentlich Janine, hatte aber immer so ein zartes Stimmchen wie die Schnecke Fienchen aus der Sesamstraße...). Ich hätte gern unsere Tochter so genannt, aber mein Mann war nicht einverstanden.

Jetzt heißt unsere Kleine Marlene. ;-) Damit sind wir beide sehr glücklich.

Viel Spaß mit Eurer Fiene! #winke

Sandra

Beitrag von jujo79 09.02.11 - 20:14 Uhr

Hallo!
Fiene finde ich richtig schön, Isabella dagegen gar nicht. Deshalb finde ich auch nicht, dass die beiden Namen zusammen passen. Aber sicherlich ist Isabella eh stumm und dann kann ich damit leben ;-).
Grüße JUJO