baby ist zu klein

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von manu-29 09.02.11 - 14:36 Uhr

hallo und schönen nachmittag!

war am freitag bei meiner fa zum ultraschall.
sie meinte das es dem kind ganz hevorragend gehe, es aber zu klein sei.
( 17+2 ssl 96mm )
sie sagte mir auch daß ich mir keine sorgen machen muß, da es sein kann daß es schubweise wächst.

der et wurde auch nicht geändert. hab in 4 wochen nächsten termin und dann wir auch der et nochmal festgelegt.

mein problem: ich schaffe es einfach nicht mir keine sorgen zu machen.
ist es jemandem ähnlich ergangen? und dann hat alles gepaßt?

lg, manuela

Beitrag von colli 09.02.11 - 14:42 Uhr

Hallo!

Bei mir war es zwar anders herum. Mein Kleiner war immer zu groß für die Woche.

Da wurde mir aber auch gesagt, dass es sein kann, dass es an den Wachstumsschüben liegt.

Beim letzten Ultraschall in der 27. Woche hat dann alles bestens gepasst ;-)

Mach dir nicht so viele Gedanken, das wird schon #liebdrueck

Wünsch dir alles Gute

Lg Colli mit Babyboy ET+5

Beitrag von connie36 09.02.11 - 14:43 Uhr

mh.....ich bin gerade am überlegen, wenn es ssl 9,6cm hat, dann müssten es mit beinchen 14-15cm sein. in der 18.ssw....meines hatte in der 20.ssw also bei 19+0 genau 21cm...dh. es ist shcon etwas klein. aber wie dein doc meinte, es kann durchaus sein, das es noch in einen schub kommt.
wenn es beim nächsten termin immer noch zu klein ist, dann würde ich einen doppler termin ausmachen, damit man sehen kann ob die versorgung gut ist.
drück dir die daumen.
lg conny

Beitrag von hexe201184 09.02.11 - 15:16 Uhr

Ultraschall ist aber auch nie soo genau. Es ist auch gut möglich, dass dein Zwerg 1 cm größer ist oder so. Meine FA hat in der woche auch keine SSL mehr gemessen. weil die kleinen da schon so eingerollt im Bauch liegen und ein genaues messen nicht möglich ist. Hast du ne FL länge? das ist der Oberschenkel, den Wert mal 7 rechnen und du hast in etwa die größe von deinem Baby.
LG Nicole

Beitrag von manu-29 09.02.11 - 16:38 Uhr

ja wenn man das so rechnet kommen 15cm raus.
das ist ja schon ein schönes stück größer.

beruhigt mich jetzt doch.

danke für deine auskunft, lg manuela

Beitrag von greeneyes 09.02.11 - 16:27 Uhr

Meiner hatte diese Größe in 16+1 und laut US war da mein Wurm 1 Woche zurück auf 15+2 aber FA sagte, das man sich da net verrückt machen soll, da die Babys sich net 100% genau vermessen lassen!!

Lg