Wehen oder was? Was genau könnte das sein?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von alyson84s 09.02.11 - 14:42 Uhr

Also ich habe heute den ganzen Tag schon zwischen durch ein kurzes schmerzhaftes ziehen ganz unten am Bauch. Das kommt sehr unregelmäßig. Zusätzlich war ich heute schon 4 mal auf dem Klo wegen Verdauung. Aber jetzt seit ca. 2 Stunden habe ich immer das Gefühl ich müsste, dann geh ich und nichts. Dann ist kurz darauf das Gefühl weg und dann wieder da. Hoffe man versteht das. Kennt das einer und hat das was mit Wehen zu tun oder weißt das eventl. darauf hin das es losgehen könnte. Oder bin ich einfach nur schwanger :-p ?
Ich denke zwar nicht das das Wehen sind, doch irgendwas ist anders.
Vielleicht kennt das ja jemand.
Danke schon mal und falls jemand auf Verstopfung schließt, ich leide eher unter dem gegenteil, deswegen würde mich das wundern.

Beitrag von solex 09.02.11 - 14:51 Uhr

hi!
also es hört sich genaus an,wie bei mir...habe das seit sonntag,dass ich oft auf toi muß und irgendwie kaum hunger (obwohl ich sonst eher fresse)
aber wenn die wehen unregelmäßig sind,dann werden es wohl eher vorwehen oder übungswehen sein.

hatte gesten im kh beim geburtsplanungsgespräch alle 3-5 min wehen in den 20min,wo ctg geschrieben wurde...aber eben nicht stark genug,sonst wären sie ja geblieben...naja...

außerdem bin ich vor dir dran! :-p

lg
soli+rambo 38ssw

Beitrag von sindy-sweet 09.02.11 - 15:16 Uhr

Fühlt es sich wie Regelschmerzen an???

Beitrag von alyson84s 09.02.11 - 16:45 Uhr

Nein, eher wie ein kurzer schnitt/stechen. Ist so schnell vorbei wie es gekommen ist.