Richtiger Zeitpunkt für Schwangerschaft

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von isa1008 09.02.11 - 15:03 Uhr

Hallo Ihr Lieben!#winke
Bin neu hier und hätte voll gern mal Meinungen von anderen Frauen in ähnlichen Situationen bekommen.
Ich stelle mich kurz vor. Werde heuer 34 bin seit längerer Zeit verheiratet. Habe letztes Jahr im Juli die Pille abgesetzt. Dann hat es ein paar Probleme bezüglich meines Zyklus gegeben, bekam von November bis Feber keine Menstruation - Der FA musst sie auslösen, nach etlichen Untersuchungen ist der FA draufgekommen, dass ich Schilddrüsenunterfunktion habe und jetzt bekomme ich mogens Euthyrox. Damit sollte sich mein Hormonspiegel und mein Zyklus einpendeln und ebenfalls bald eine Schwangerschaft einstellen.
Genau heute hat sich für mich eine bessere Stelle in meinem Betrieb ergeben. Ist eine Karenzstelle auf 2 Jahre, die ich haben kann. Mein Mann und ich fangen jetzt auch an ein Haus zu bauen. Optimal wäre es natürlich, wenn ich erst gegen Ende des Jahres schwanger werde.... Andererseits möchte ich jetzt aber nicht verhüten, weil ich irgendwie angst habe, dass es später eventuell nicht mehr so gut geht. Der FA hat auch so Andeutungen gemacht, weil ich eben auch Zysten auf meinen Eierstöcken habe, dass es mit der Zeit immer schwieriger werden könnte.
#kratz
Auf jeden Fall denke ich mir, dass es wahrscheinlich nie den richtigen Zeitpunkt geben wird und wenn es nächstes Monat passiert, passiert es halt dann und wenn es in einem Jahr passiert, dann halt in einem Jahr... blöd ist halt nur wegen dem Hausbau und der neuen Stelle.... ich brauche einfach ein paar Meinungen, damit meine Unsicherheit weniger wird....
Danke jetzt schon für Eure Antworten....
#danke
#freu
LG Isa

Beitrag von babybauch2011 09.02.11 - 15:09 Uhr

sorry aber ich glaube den richtigen zeitpunkt für ne ss gibt es NIE

lg

Beitrag von xmimix 09.02.11 - 15:36 Uhr

Da kann ich meiner Vorrednerin nur zustimmen. Den richtigen Zeitpunkt gibt es glaub ich nicht.

Ich an deiner Stelle würde weiter üben. Wer weiß, ob es jetzt sofort klappt oder eben länger dauert. Das hast du nicht in der Hand. Und wenn es doch ganz schnell klappt, dann werdet ihr das mit Sicherheit auch gut hinbekommen. ;-)

Wünsch dir viel Glück und das du für dich die richtige Entscheidung trifftst. #klee

Beitrag von isa1008 09.02.11 - 18:10 Uhr

Genau diese Antworten habe ich für mich gebraucht DANKE, bin nämlich genau der gleichen Meinung....
Wir werden einfach weitermachen und wer weiß, eventuell klappt es ja bald.... #schwanger
Ich halte Euch auf dem Laufenden
#winke

Beitrag von mikado80 09.02.11 - 16:01 Uhr

juhuu,

Also, bei uns steht dieses Jahr auch sehr viel an! Hausbau im März, Hochzeit im Juli und und und...ABER wir wissen, egal was andere sagen, dass jetzt der richtige Zeitpunkt ist!

Ich denke man kann alles packen, wenn man zusammenhält! Und wenn der Kinderwunsch da ist! Gibt es kein Falsch oder Richtig

Lg Mika:-)