Kann man jederzeit mit dem Zykluskaleder beginnen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von martina-martina 09.02.11 - 15:22 Uhr



.. oder muss man abwarten, bis der erste Tag der Periode ist?

LG im Voraus!

Martina

Beitrag von sandrina-mandarina 09.02.11 - 15:25 Uhr

Sinnvoll wäre schon , du fängst mit dem ersten Tag deiner MEns an. Dann kannst du anhand der Kurvenentwicklung deinen Eisprung "ablesen"
Einige fangen erst nach der Blutung an, andere am 1.Tag der Mens.

Gruss,
Sandra

Beitrag von martina-martina 09.02.11 - 15:30 Uhr

Hallo Sandra,

vielen, lieben Dank fürd die schnelle Antwort!!! Ich benutze zwar schon seit 6 Monaten den Clearblue Fertilitätsmonitor aber irgendwie möcht ich das paralell dazu machen. Ich trau dem Monitor irgendwie nicht!

LG Martina

Beitrag von sandrina-mandarina 09.02.11 - 15:33 Uhr

Die Balken von Urbia erscheinen allerdings erst nachdem der Eisprung schon war. Du musst also erst lernen deine Tempikurven zu interpretieren. Deshalb mache ich parallel die Ovus.
Habe CB digital. Das klappt ganz gut.

Viel Erfolg,

Sandra#winke

Beitrag von martina-martina 09.02.11 - 15:35 Uhr

Ah ha,

ok, danke für die Info! Ich werd mich durchkämpfen! :-)

LG #winke

Beitrag von sandrina-mandarina 09.02.11 - 15:39 Uhr

Und wenn du Fragen hast, weisst du ja, wohin du Dich wenden kannst;-)
Hier hat es so liebe Mädels....
Ich dachte erst, dass ich alles weiss, aber plötzlich fallen mir doch noch Fragen ein.
Und wenn ich jemandem weiterhelfen kann, ist das auch schön....

#liebdrueck

Beitrag von martina-martina 09.02.11 - 15:48 Uhr


Ich Dank Dir für die netten Worte! :-) Schön sich so austauschen zu können. Im meinem Umfeld weiß nämlich niemand, dass wir schon 6 Moante am üben sind! Das würde das ganze noch schlimmer machen! Aber irgendwann muss man einfach mit jemand darüber sprechen und seine Fragen loswerden. Bin froh dass ich das Forum gefunden habe!

Ganz liebe Grüße

Martina#winke

Beitrag von sandrina-mandarina 09.02.11 - 18:19 Uhr

Ja, so geht es mir auch. Meine Freundinnen wurden laut eigener ANgabe alle im 1.üZ schwanger und nun verstehen sie gar nicht was bei mir los ist!! Das ist sehr nervig. Die haben keine Ahnung von unseren Sorgen, Ängsten, etc.#schmoll

Beitrag von fuxx 09.02.11 - 15:48 Uhr

Du kannst dem CBM trauen!!
Ich habe mit Tempimessen begonnen und im ersten CBM Zyklus beides parallel laufen lassen. Passte super zusammen.
tempimessen ist auch aufwendiger als der CBM, da Du jeden morgen messen musst.

Du musst nicht zwingend am ersten Tag anfangen. Wenn Du weisst, an welchem Tag ungefähr Dein ES ist, fang einfach eine Woche früher an zu messen. Nach dem ES wird die Tempi steigen - und dann kannst Du das Messen auch gleich schon wieder drangeben.

Beitrag von martina-martina 09.02.11 - 16:02 Uhr

Supi, danke für die Info!#winke