na toll ein stück von mein Backenzahn ist eben abgebrochen... Frage.

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von morena-brasil 09.02.11 - 15:33 Uhr

also soviel Pech muss ich ja haben:-[

habe natürlich jetzt niemanden beim Zahnarzt erreicht, werde da morgen anrufen.
ist das schlimm also so ne Betäubung? bin jetzt in der 37ssw.
ohne Betäubung halte ich das nicht aus#zitter da ist ja ne Füllung, abgebrochen ist aber ein Stück vom Zahn:-[:-[:-[:-[:-[:-[:-[

LG
Jenny,Katelyn 2Jahre und Lucas 37ssw

Beitrag von leelala 09.02.11 - 15:35 Uhr

Hallo!

Mir ist das selbe passiert.
Hab ne Betäubung bekommen die für Schwangere geeignet ist (ohne Adrenalin).

Gute Besserung
Leelala 32 SSW

Beitrag von iffets85 09.02.11 - 15:36 Uhr

ne, ist nicht schlimm ... also wir machen auch alles bei Schwangeren, außer: Röntgen, Amalgamfllg. und Behandlungen die jetzt in diesem Zustand nicht all zu nötig - wichtig wären ... bzw. bis nach der Entbindung warten können (Zahnersatz, PA Behandl. und und und )


Gruß Steffi 20 + 2

Beitrag von izzi33 09.02.11 - 15:36 Uhr

Kein Problem du kannst dir eine Spritze geben lassen. #winke
Eventl.hat der Zahnarzt ja Anästhetikum ohne Adrenalin das wäre am besten. Er könnte sogar Röntgen wenn es Notwendig wäre. Nur Mut

Beitrag von morena-brasil 09.02.11 - 15:39 Uhr

#danke

werde da morgen anrufen, also ich hätte nicht gedacht das man beim Brot essen ein Zahn abbricht#augen

#liebdrueck

Beitrag von pumagirl2010 09.02.11 - 15:43 Uhr

Wird in der 37ssw noch eine betäubung gemacht ist doch eigentlich dann fast endstadium glaube die machen dann nach der geburt erst was#kratz

Beitrag von libretto79 09.02.11 - 15:46 Uhr

Mir ist vor 3 Wochen genau das selbe passiert! Ist nicht schlimm! Hatte auch eine Betäubung und mein Zahnarzt hat gesagt, dass auch Röntgen im Notfall gehen würde - war bei mir aber nicht nötig...
Ich habe ihm gesagt, dass ich ohne Betäubung nix machen lasse und er sagte, das wäre kein Problem.

Wichtig ist, dass Du jetzt gleich gehst und nicht erst wenn Du Schmerzen hast, weil dann wirkt die "leichte" Betäubung vielleicht nicht. Also lieber jetzt wo Du noch keine Schmerzen hast mit leichter Betäubung hinter Dich bringen.

Mein ZA hat es so repariert, dass der Zahn über die Schwangerschaft hält (mit Kunststoff) und wenn ich abgestillt habe soll ich wieder kommen und dann wird der Zahn "fertig" gemacht.

Beitrag von sniksnak 09.02.11 - 19:44 Uhr

Ist mir auch passiert, 22 Stunden später war ich Mutter ;-)

Betäubung ist nicht schlimm, der Arzt wird ein entsprechendes Medikament verwenden :-)

LG

Beitrag von june2011 09.02.11 - 20:02 Uhr

Hallo Du Arme,

mir geht´s leider genau so wie Dir, muss auch ne Füllung bekommen...
Die zweite in meinem Leben, bin jetzt 30 und hatte erst einmal was an den Zähnen, aber natürlich, ausgerechnet wenn ich schwanger bin, muss was kommen :-[
Habe mich auch erkundigt, mein Zahnarzt hat mir versichert, dass eine örtliche Betäubung kein Problem, sicherheitshalber habe ich auch beim FA nochmal nachgehört, der hat das Gleiche gesagt.
Also, Zähne zusammenbeißen und durch ;-)

Viele Grüße
june

Beitrag von runa1978 09.02.11 - 20:09 Uhr

Mir ist das letzte Woche Freitag passiert und habe morgen den Zahnarzttermin. Dieses Gefühl ist ja nicht auszuhalten (immer wenn man mit der Zunge den Zahn "kontrolliert" fühlt es sich an wie ein riesen Krater :-) )

Ohne Betäubung lasse ich auch definitiv nichts machen!

Gute Besserung!!

LG, Runa #ei 25SSW