Notwendige Unterlagen für 1. Gespräch in Kiwu Klinik

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schweineschatz 09.02.11 - 15:42 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

hab heute meine Men bekommen und nun habe ich mir einen Termin am 22.02 in einer Kiwu Klinik geholt. Mein FA hat mir dazu geraten, da wir seit September 2009 am Üben sind und meine 5 Clomi Zyklen auch leider nicht erfolgreich waren. Will jetzt natürlich keine Zeit verlieren und würde gerne wissen, welche Unterlagen ich schon vorbereiten und mitbringen kann. Bin eigentlich total depri, aber versuche mir einfach wieder ein neues Ziel zu stecken.

Freu mich über jeden Tipp von Euch.

Liebe Grüße
Bettína

Beitrag von majleen 09.02.11 - 15:45 Uhr

#liebdrueck
Am besten ist, wenn du alles mitnimmst, was du hast. Also Hormonstatus, SD, US, SG, OP Bericht...viel Glück #klee

Beitrag von schweineschatz 09.02.11 - 15:49 Uhr

Danke, das können wir auf jeden Fall alle hier brauchen ;-)

Beitrag von alina2112 09.02.11 - 15:49 Uhr

Hallo!

Ich habe auch 22.02. meinen ersten Termin in der KiWu-Praxis :-D

Wir haben eine Mappe zugeschickt bekommen, wo drei richtig klein bedruckte Fragebögen ausgefüllt werden müssen.

Die Fragen sind z.B. alle über deinen Zyklus (Länge, Mens etc.), wie of GV, Medikamente, vorangegangene SS, Operationen, sonstige Krankheiten. Fällt mir gar nicht mehr alles ein. Einfach alles, was den KiWu beeinflussen kann. Auch alles über den Mann.
Das steht sogar die Frage drin, ob wir verwandt sind!? #zitter (Sind wir natürlich nicht... Aber daran kann man sehen, dass die echt alles wissen wollen und müssen.

Viel Erfolg!!
LG Alina