Heute Morgen positiv getestet...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kareema 09.02.11 - 15:43 Uhr

Seit ich heute Morgen meinen ganzen Mut zusammengenommen habe und getestet habe, kann ich mein Glück noch gar nicht fassen!
Schon den ganzen Tag habe ich ein Lachen im Gesicht und weiss gar nicht was ich tun soll! Warte sehnlichst auf meinen Mann......
Das es beim ersten ÜZ gleich klappt, hätte ich mir nie erträumt! Aber ich habe sehr, sehr früh gemerkt, dass irgendetwas anders ist. Habe zuerst gedacht ich schleppe mir wieder ne Blasenentzündung an und als dann die Rückenschmerzen noch dazukamen, erinnerte ich mich an meine Nierenbeckenentzündung vom vorigen Sommer.... Aber juhui, ich werde zum ersten Mal Mama!!!!

Ich hoffe sehr, das alles gut verläuft. Wann wart ihr nach das erste Mal beim FA?Bin gespannt wie dies hier in Ägypten gehandhabt wird. Zum Glück ist mein Mann Arzt....
Wer von euch hat auch positiv getestet???

Warme Sonnenstrahlen sendet euch
Kareema#freu

Beitrag von nillili82 09.02.11 - 15:43 Uhr

#fest#herzlich#klee

Glückwunsch !!!

Beitrag von nazar36 09.02.11 - 15:45 Uhr

Alles Gute und eine schöne Kugelzeit#herzlich#herzlich#klee#fest

Beitrag von sandrina-mandarina 09.02.11 - 15:46 Uhr

Na, dann Herzlichen Glückwunsch#klee#herzlich

Du bist in Ägypten? Uih... wir haben dort Urlaub gebucht, aber so wie die reiseveranstalter schreiben, wird das wohl nix#zitter

Schade, wäre eine Nilkreuzfahrt geworden.. aber das gehört ja jetzt gar nicht hier her...

Ich wünsche dir alles Gute und geniesse deine Kugelzeit.

Lieber gruss,

Sandra

Beitrag von mnly 09.02.11 - 15:48 Uhr

Hi Kareema,

zuerst eimal herzlichen Glückwunsch!#glas

Ich bin vor 9 1/2 Monaten Mama geworden und war damals ziemlich schnell beim FA, da ich sicher wissen wollte ob alles in Ordnung ist.

Ich meine es war 4+5...

Hab gerade auch wieder positiv getestet und bin überrascht das es im ersten Zyklus gleich geklappt hat. Wir freuen uns aber natülich super auf unseren Nachwuchs!

Alles Liebe und einen schöne Kugelzeit!!!!

Marry

Beitrag von kareema 09.02.11 - 15:51 Uhr

Liebe Marry

Die Glückwünsche kann ich nur zurück geben :-) Was hast du denn? Eine Tochter oder einen Sohn?


Beitrag von lilibili 09.02.11 - 15:49 Uhr

Herzlichen Glückwunsch!!!

Hab heute auch positiv getestet, werd auch zum Arzt Morgen. Mal sehen, ob der das auch so sieht wie mein Test (ich hoffe es). Bin noch sehr unsicher, da es mein erstes Mal ist und ich gehört habe, dass ein Test auch falsch sein kann.

Drücke dir ganz doll die Daumen!!!#freu

Beitrag von dense86 09.02.11 - 15:54 Uhr

Freue mich für sehr für dich.
Glaube dir das du nur strahlend herum läufst.
Gehe ruhig bald zum Gyn und lass dir die SS bestätigen. Man ist dann gleich noch sicherer.

Beitrag von jemily83 09.02.11 - 15:59 Uhr

#klee Herzlichen Glückwunsch #klee

Das hört sich ja alles super an 1 Üz...Hammer!!!!

Ab wann hattest du den diese Blasenschmerzen????

Und dann auch noch in Ägypten...wie lange seit ihr denn da???

Wünsche Dir eine wunderschöne ss und genieße es in vollen Zügen!!!

Lg Judith

Beitrag von martina-martina 09.02.11 - 15:56 Uhr

Hallo Kareema,

erst einmal gratulier ich Dir ganz, ganz herzlich! :-) Ich übe schon mit meinem Mann 6 Monate und dreh noch durch. Am Samstag wäre normalerweise meine Einnistung laut EK gewesen aber ich hab ne doofe Blasenentzündung bekommen? Mhm, wie war das bei Dir hattest Du auch Blut im Urin und musstest ständig auf WC?

Vielleicht hats ja bei mir doch geklappt???? Na ja, muss hat noch bis Di., 15.02. warten! #schmoll

Ganz liebe Grüße

Martina #winke

Beitrag von kareema 09.02.11 - 16:01 Uhr

Hallo Martina
Nein, ich hatte kein Blut im Urin. Allerdings hatte ich ein Brennen und musste sehr häufig Wasser lösen... Aber ich hatte vor einigen Tagen eine ultraleichte bräunliche Schmierblutung.
Ich empfehle dir zum Arzt zu gehen um den Urin kontrollieren zu lassen! Ich musste letztes Jahr nach einigen wiederkehrenden Entzündungen eine Woche ins Krankenhaus an die Infusion, da sich die Entzündung bis ins Nierenbecken hinaufgezogen hat.

Sicher ist sicher. Gerade wenn du einen Kinderwunsch hast, ist die Gesundheit doppelt so wichtig!

Kopf hoch! Alles wird gut#klee

Beitrag von martina-martina 09.02.11 - 16:09 Uhr

Hallo,

ich habe mir am Samstag morgen den Urin untersuchen lassen und auch ein Atibiotikum (vorsorglich für Schwangere) bekommen!

Hoff ja irgendwie immer noch, dass vielleicht doch ne Einnistung mit dabei war????? Na wie sagt man so schön - Die Hoffnung stirbt zuletzt! *grins* Nun muss ich halt bis Di., 15.02. noch hibbeln!

Danke für Deine schnelle Antwort!

LG Martina:-D

Beitrag von unipsycho 09.02.11 - 15:59 Uhr

oh, in Ägypten lebst du.
Ich hoffe, du bist weit weg von den Unruhen #zitter Kommst du nach Deutschland?

Ansonsten #oleHERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!!#ole

Ich hab heute auch positiv getestet und ich krieg bei dem Gedanken auch immer ein breites Grinsen im Gesicht. Ich will es meinem Mann erst zum Valentinstag sagen - wird schwer, weil ich echt die grässlichsten Essgelüste habe #rofl
Was ich momentan an Bananen und Orangen vertilge, geht auf keine Kuhhaut ;-)

Ich werde in 2 wochen mal zum FA gehen, aber eigentlich nur, weil ich momentan nen echt heftigen Infekt habe und Angst habe, dass es wieder ein Abort wird.

Beitrag von kareema 09.02.11 - 16:05 Uhr

Jaja, wir sind ausserhalb von Hurghada. Hier war es immer ruhig nur die Touristen sind alle verschwunden, leider!
Nein, nach Deutschland komme ich sowieso nicht, da ich eigentlich Schweizerin bin. Aber ich werde hier in Ägypten in einer Privatklinik gebären mit deutscher Hebamme.... Das hab ich schon im Voraus abgeklärt ;-)

Wie kannst du dies sooo lange für dich behalten? Und dies mit den Gelüsten kam bei mir noch nicht... Nur den Kaffee kann ich nicht mehr trinken. Und ich liebte schwarzen Kaffee!!! Dies lies mich schon vor einer Woche etwas erahnen ;-)

Beitrag von unipsycho 09.02.11 - 16:08 Uhr

naja, sind ja nur noch ein paar Tage.
Donnerstag, Freitag und das Wochenende. #schwitz
Als ich noch nicht getestet hatte, war das viel einfacher es zu verschweigen, aber jetzt würde ichs am liebsten jedem erzählen...

Beitrag von kareema 09.02.11 - 16:11 Uhr

Geht mir genauso.... Aber ich behalte es auch noch brav für mich. Also mein Mann habe ich bereits informiert :-)