Essen mit 6 Monaten...

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von mellie009 09.02.11 - 16:45 Uhr

Hallo,

mein Sohn ist jetzt 6 Monate alt. Morgens trinkt er 200 ml Premilch, Nachts momentan auch noch so zwischen 60-100 ml.

Ansonsten wollte er die Flasche tagsüber absolut nicht mehr.

Mittags isst er ein komplettes Gläschen (z.B. Gemüse/Kartoffel/Fleisch),
Abends bekommt er einen Milchbrei aus seiner Premilch, Hirse und ein wenig Obst.
Nachmittags habe ich ihm in den letzten tagen einen Brei aus reisflocken, Wasser, Öl und Obst gegeben. Er hat es sehr gern gegessen, wollte aber dann Abends seinen Brei nicht mehr. Wahrscheinlich weil er vom Nachmittagsbrei zu satt war.

Heute habe ich ihm mal nur ein ganzes Obstgläschen gegeben.
Meint ihr das reicht auch aus? Braucht er Nachmittags unbedingt auch Getreide und Öl?

Was essen eure Mäuse so?

Viele liebe Grüße
Mellie

Beitrag von kullerkeks2010 09.02.11 - 17:02 Uhr

Hab dir ja im babyforum geantwortet;-)