Alarm

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von thework 09.02.11 - 16:58 Uhr

Hallo,

komische Geschichte, habe am samsatg test gemacht weil tage zu spät, war leicht positiv, dann 2 Tage später Blutungen, hab 3 Tage später wieder Test gemacht, weil ich n bisschen müde bin und mal gucken wollte ob nicht trotzdem was los ist...hab den Test aber gleich unbeachtet aufs Fensterbrett gelegt weil ein Telefonat kam...ca. 10 min später war der Test positiv, stärker als Samstag trotz Tage....und nu? Test ist nicht wirklich aussagekräftig nach 10 min oder?

Beitrag von juliafabian1212 09.02.11 - 17:00 Uhr

Ich würde nochmal einen machen und wenn positiv auf jeden Fall direkt zum FA!!!!!!

Beitrag von amypower 09.02.11 - 17:01 Uhr

naja das kann man so nicht sagen! ein positiver test ist auch nach 10 minuten noch positiv!
Wenn dus ganz sicher wissen willst mach noch einen test!
Aber ich denke man kann dir gratulieren! Blutungen kommen häufiger vor in der Frühschwangerschaft wenn sie ohne schmerzen und nur braunes also kein frischesblut einhergehen sind sie eher unbedenklich!

Beitrag von sandrina-mandarina 09.02.11 - 17:02 Uhr

Steht auf Packung. Bei meinem steht , dass das Ergebnis nach 10 Minuten verfälscht sein kann. Mach doch morgen früh nochmal einen. CB Digital vielleicht, dann sparst du dir das orakeln wegen der Striche??

Viel Glück,

Sandra