Was ist das? HILFE

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von alisia0711 09.02.11 - 17:05 Uhr

Hallo,

ich habe dringend eine Frage an euch. Ich bin in der 7 SSW.
Ich habe seit gestern Abend Unterleibschmerzen, die sich heute Morgen anfuehlten als ob mir jemand in den Unterleib sticht. Ein kurzer Stich dann ist es wieder weg...und ein Paar Minuten kommts wieder.#gruebel

Als ich vorhin niessen musste kam ein starker Stich der ca. 15 Sekunden dauerte, ich war richtig verkrampft. Es hat richtig wehgetan.

Was ist das???

PS: Denke nicht dass es die Baender sind, denn die Schmerzen kenne ich, denn die fuehlen sich an wie Regelschmerzen.


Mache mir Sorgen:-(#zitter

Beitrag von jwoj 09.02.11 - 17:09 Uhr

Dieses Stechen beim Niesen kenne ich auch. Das ist wirklich schmerzhaft. Wenn ich bemerke, dass ich niesen muss, versuche ich mich immer recht schnell aufrecht hinzusetzen und den Bauch zu unterstützen. Dann geht es viel besser.

Wenn du aber dauerhaft stechende Schmerzen hast (also nicht das Mutterbandziehen), dann würde ich mal beim Arzt vorbeischauen.

Viele Grüße!#winke

Beitrag von drea-84 09.02.11 - 17:10 Uhr

Hallo :-)

also ich hatte dieses komische Stechen kurz vor Ausbleiben meiner Periode... Und hab es auch jetzt noch zwischendrin immer mal wieder.

Ich würde mal schauen - wenn es bis morgen nicht weg ist, ruf doch einfach mal bei deinem FA an und frag nach!

GLG
Andrea mit Philipp (23+0)

Beitrag von denise17884 09.02.11 - 17:46 Uhr

Also genau kann ich dir natürlich nicht sagen was das bei dir ist. Aber ich kann dir sagen das ich seit Anfang der SS nur dieses Stechen habe. Immer mal wieder. An manchen Tagen ganz stark und an manchen eher weniger.

Dieses typische Ziehen habe ich nie gehabt. Bin deswegen auch schon mehrmals beim Arzt gewesen. Aber es war immer alles in Ordnung und er meinte auch das es vom Wachsen der Gebärmutter kommt. Mir persönlich hat Magnesium ganz gut geholfen. Weg sind die Schmerzen nicht, aber besser.

Aber ich denke du wirst dich erst besser und sicherer fühlen wenn du zum Arzt gehst. Einfach mal nachschauen ob alles ok ist, wovon ich ausgehe und dir erklären lassen woher dieses Stechen kommen kann.

Wünsche dir alles Gute...#liebdrueck

Beitrag von tiffy013 09.02.11 - 19:12 Uhr

Hey,
also ich hatte auch so ein stechen ( das stechen ging i- wie durch die Scheide, so fühlte es sich jedenfalls an)und es wurde mit der Zeit immer schlimmer, bis ich mich fast nicht mehr bewegen konnte.
Bin dann zum FA, dort habe ich einen breiten "Gürtel" unter die Kugel geschnallt bekommen und die Schmerzen, waren sofort weg.

Lg tiffy013

Beitrag von majoon82 10.02.11 - 00:34 Uhr

auch ich kenne dieses stechen bzw."krampfen"nach dem niesen..dauert dann auch ne weile bis es wieder richtig weg ist..
ich versuche auch mich irgendwie ganz schnell hinzusetzen bzw.auf den rücken zu legen wenn ich merke,dass ich niesen muss:-)
lg#winke