Heute verzweifelt - brauche Hände die mich auffangen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von dechara 09.02.11 - 17:07 Uhr

Hallo Zusammen,

ich bin heute schlimm verzweifelt und traurig. Ich will weinen und mich einfach nur verkrümeln.
Der ZK startet immer voller Tatendrang und Hoffnung. Und jetzt am Ende, wenn es wieder zwickt und zwackt und sieht, wie die Tempi langsam aber sicher sinkt, schwindet die Hoffnung.
Ich weiß, solange die Mens nicht da ist, ist nichts verloren. Aber ich bin Realist und wahrscheinlich nach 11 ÜZ nicht wirklich optimistisch. Menszeichen sind da und sie lässt wohl nicht mehr lange auf sich warten.

Diesen ZK hatte ich sogar ein ziehen in den Brüsten was ich vorher noch nie wahrgenommen hatte und in meiner linken Leiste zieht es. WoW, die Psyche spielt einen echt gemeine Streiche.

Ich brauch mal wieder eine ordentliche Portion Mut und Kraft.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/929032/564195

Zum Schluß möchte ich allen #danke sagen fürs zuhören, mut machen und einfach nur da sein. #liebdrueck

LG; Carrie

Beitrag von jennalein2 09.02.11 - 17:17 Uhr

och süße, wart doch erstmal ab bevor du dich so runterziehst!
du hast noch ein paar tage und wenn du diesmal anzeichen hast, die sonst nie da waren, ist das doch schonmal super!!
ich drück dir jedenfalls gaaaaanz dolle die daumen das die tempi oben bleibt und ihr nach so langer zeit endlcih belohnt werdet!!

Beitrag von dechara 09.02.11 - 17:27 Uhr

vielen, vielen Dank für deine lieben Worte. #liebdrueck

Von der Vernunft her weiß ich, das ich die Tage einfach nur Abwarten sollte. Aber mein Bauchgefühl sagt eben was anderes.

Wie heisst es so schön: "Der Geist ist willig, aber das Fleisch ist schwach".
Ich möchte ja vernünftig sein - leider funktioniert es heute so gar nicht. #schmoll

Beitrag von toshiba 09.02.11 - 17:25 Uhr


Hey Hallo Carrie in diesem Moment leide ich genauso wie Du...
Ehrlich!!!! Habe gerade schon geweint weil ich so PMS habe und ich habe, wie du an unseren Bienchen siehst, voller Elan angefangen!!!
Echt fies..... Letzten ÜZ hat mein Körper mich auch voll verarscht. Hatte alles Übelkjeit, Brüste taten tooootal weh, Leisten ziehen, etc, das volle Programm, und dann pünktlich Mens!!!

Ich leide mit Dir!!!!
GANZ LIEBE UMARMUNG.....


http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/942919/565183

Beitrag von dechara 09.02.11 - 17:31 Uhr

#liebdrueck

blöd, das bei pms auch noch die verflixten Stimmungsschwankungen dazu kommen :-[
dann kann der kopf einfach nichts mehr tun. wenn der bauch sagt: das hat wieder nicht geklappt, dann kullern die tränen. #schmoll

ich bin immer realistisch und halte nicht viel von anzeichen. und jetzt habe ich diesen ÜZ mir selbst welche eingeredet #klatsch

manchmal möchte ich einfach schreiend im kreis rumrennen.:-[

ich drück dir fest die daumen und puste für dich und einen bauchzwerg.

Beitrag von toshiba 09.02.11 - 17:35 Uhr

Tschaka wir schaffen das.....

Auch wenn ich das noch nicht wirklich umsetzten kann....#schock

Wir hören uns im nächsten ÜZ!!!!

Beitrag von antje105 09.02.11 - 18:37 Uhr

he du maus... kann dich gut verstehen... habe über ein jahr probiert !!! ein guter tipp von mir: habe zwei monate babywunsch-tee getrunken und bin jetzt 3.SW. Kann es selber noch nicht fassen. kann echt sein, dass es an dem tee gelegen hat. kannst du bei www.babywunsch-tee.de kaufen. da ist es am günstigsten (ich habe das angebot 3x300g gekauft, da keine versandkosten). ich drück dir fett die daumen !!!!!

Beitrag von dechara 09.02.11 - 19:00 Uhr

super lieben dank, werd ich mir mal anschauen.

dir eine gesunde SS