Wäscht ihr Handtücher und Geschirrtücher extra?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von carmen87 09.02.11 - 18:20 Uhr

Hallo,

meine Frage steht ja eigentlich oben.
Ich wasche Handtücher und Geschirrtücher immer zusammen und extra bei 60 grad.
Allerdings dauert es immer etwas bis ich da eine ganze Maschine voll bekomme.
Eine Freundin meinte jetzt zu mir sie Wäscht das mit den anderen Sachen bei 40grad mit.

Wie macht ihr das?

Liebe Grüße und einen schönen Abend

Beitrag von flying-phoenix 09.02.11 - 18:24 Uhr

dunkle handtücher wasche ich mit dunkler wäsche. sonst wasche ich hand- und geschirrtücher meist extra, nur hin und wieder wandert mal was helles rein, weil wir fast nur dunkle kleidung tragen.

die handtücher, die ich mit anderen sachen wasche, sind auch nicht schlechter, zumindest merke ich keinen unterschied.

Beitrag von ayshe 09.02.11 - 18:59 Uhr

##
Eine Freundin meinte jetzt zu mir sie Wäscht das mit den anderen Sachen bei 40grad mit.
##
dito

Beitrag von binnurich 09.02.11 - 19:03 Uhr

dunkle Handtücher habe ich nicht, nur weiße und da bekommen wir recht schnell eine Wäsche zusammen

Beitrag von anyca 09.02.11 - 19:19 Uhr

Ich wasche auch Unterwäsche und Bettwäsche bei 60 Grad, da wird die Maschine auch voll.

Beitrag von srilie 09.02.11 - 19:30 Uhr

Bis vor kurzem habe ich sie noch bei den anderen Sachen bei 40° mitgewaschen.

Nun mache ich es so wie du. Und wenn nicht viel zusammen kommt, dann steck ich die Bettwäsche noch mit rein.

LG
srilie#blume

Beitrag von findus-mama 09.02.11 - 19:34 Uhr

Ich wasche beides bei 90° zusammen

Beitrag von loonis 09.02.11 - 19:55 Uhr




Handtücher/Geschirrtücher wasche ich zusammen bei 60 Grad...

LG Kerstin

Beitrag von sillysilly 09.02.11 - 21:13 Uhr

Hallo

Nö ?

Warum denn ?

Bei mir kommt alles bei 75 Crad in die Waschmaschine

und wir haben schnell eine Maschine voll -

und genug Ersatz haben wir auch

Grüße Silly

Beitrag von shiningstar 09.02.11 - 21:35 Uhr

Ich wasche Handtücher, Socken und Unterwäsche auf 60 Grad und Hygienespüler... Da kommt ca. eine Maschine pro Woche zusammen.

Beitrag von helly1 09.02.11 - 22:27 Uhr

Hallo,

ich wasche auch Handtücher&Geschirrtücher zusammen bei 60 C°; ich komm dabei auf mind. 2 Maschinen pro Woche (3-Personen-Haushalt)

LG helly

Beitrag von lumasan 09.02.11 - 23:58 Uhr

Ich wasche die Handtücher und Geschirrtücher auch mit dem Rest. Habe mir von einer Verkäuferin mal sagen lassen, dass die nicht mehr richtig trocknen, wenn sie zu heiss gewaschen werden. Man sollte sie immer so waschen, wie es auf dem Etikett steht. Meistens sind es 40 °C.

Beitrag von sissy1981 10.02.11 - 08:22 Uhr

Ich hab alle 14 Tage je eine Ladung Hand-/Duschtücher etc. und eine Ladung Geschirrtücher, Lappen etc. - geht bei mir getrennt das eine bei 40 und das andre bei 60 Grad.

Beitrag von aussiegirl600 10.02.11 - 08:25 Uhr

Ich hatte bisher nur genau 3 Handtücher und damit nicht viel Ersatz ;-) Also hab ich die Handtücher und Geschirrtücher meist bei 40° mitgewaschen, es sei denn es war grad die Bettwäsche fällig, dann beides zusammen auf 60°.

Aktuell wohne ich in einem Haushalt mit 3 weiteren Personen, da kommen schnell genug Handtücher zusammen für eine eigene Wäsche auf 60°. Aber so Hygienespülerzeug benutze ich nicht - würde ich evtl kaufen wenn jemand ansteckend krank wäre.

Beitrag von merline 10.02.11 - 08:29 Uhr

Ich wasche auch die Handtücher bei den anderen Sachen mit, warum sollte ich für 5 Handtücher eine extra Maschine anwerfen? Hätte ich eine 5-köpfige Family, dann sähe das vielleicht anders aus.......


LG Merline

Beitrag von brigge67 10.02.11 - 09:27 Uhr

Hi

ich wasche die hellen mit weißen Socken und weißer Unterwäsche zusammen bei 60° , die dunklen dann eben mit dunkler Unterwäsche und Socken.

Gruß
Brigge

Beitrag von anja96 10.02.11 - 10:39 Uhr

Hi,

ich wasche Hand- und Geschirrtücher bei 60 Grad und getrennt von anderer Wäsche.

LG, Anja

Beitrag von .roter.kussmund 10.02.11 - 11:33 Uhr

handtücher, geschirrtücher u. bademäntel wasche ich in einem pott...
bei einer temp. von 90°C. ich benutze keinen weichspüler.

Beitrag von engelchen28 10.02.11 - 13:46 Uhr

immer mit anderen sachen zusammen bei 30 / 60 grad - alles sauber, niemand krank - was will man mehr?!

Beitrag von sandi1907 10.02.11 - 20:03 Uhr

Ich wasch die auch immer zusammen bei 60 Grad - wir ham oftmals 2 Maschinen..
Weniger Temperatur - nein da würd ich mich unwohl fühlen

Beitrag von kisrett 12.02.11 - 23:21 Uhr

Ähh kommt auf die Farbe an.....

Geschirrhandtücher, Spüllappen, weisse Socken, weisse Kopfkissenbezüge, weisse Unterwäsche, etc wird gesammelt und dann bei 90°C gekocht. Ich habe ca alle 10 bis 14 Tage eine Maschine Kochwäsche.

Dunkle Sachen wie Hosen, T-shirts, Socken, Pullis und Handtücher mit Waschmittel für Dunkles bei 40°C ca 1x die Woche

Weisse Wäsche, die KEINE Kochwäsche ist bei 40°C ca 1x die Woche

Bettwäsche (sofern nicht Kochfest (Leinen) oder dunkel) wird ganz normal bei 40 °C gewaschen, aber seperat von der Tageskleidung. Alle 14 Tage!

Alle anderen Sachen, die nicht zu den o.g. gehören werden bei 40°C gewaschen, ca 2-3 Maschinen die Woche.



Zu deiner Frage:
Ja und Nein!!!#kratz

Wenn ich weisse kochfeste Handtücher und Badvorleger habe, dann werden diese selbstverständlich gekocht.

Bunte Handtücher bei 40°C mit der Tageswäsche

Duschhandtücher bei 60°C alle 14 Tage (wir wechseln nach jedem Duschen das Handtuch)

Man sollte lt Hersteller mind. 1x Monat eine Kochwäsche durchführen um alle Bakterien aus der Waschmaschine abzutöten. Da hilft auch kein Hygienespüler (so was haben wir gar nicht), zudem verlängert es das Leben der Waschmaschine!!!!

kisrett