Anruf vom FA - die Hibbelei geht weiter

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von urchin 09.02.11 - 18:21 Uhr

Fortsetzung von gestern:
http://www.urbia.de/forum/index.html?area=complete&bid=24&id=3019550

Ich hab gerade den Anruf vom FA bekommen mit meinen Blutwerten. Progesteron bei 35 (angeblich ein guter Wert) #huepf
und HCG bei 30 #huepf #ole #huepf #ole #huepf #ole
also, dass ist die offizielle Bestaetigung, dass die Tests positiv waren ;-) Ich bin echt #schwanger !!

Weil das Progesteron so hoch ist krieg ich auch kein utrogest oder sonstiges obwohl ich immernoch SB habe #zitter

Und dann hat die bloede Kuh von Sprechstundenhilfe gesagt, dass das HCG der Wert ist, der Sorgen macht - 30 waere zu niedrig. "Wir wollen da einen Wert ueber 100 sehen, bei einer lebensfaehigen SS" #schock #:-[
Wie kann die denn sowas sagen?? Ist 30 zu niedrig bei ES+12?? Stimmt das?? Eure Meinungen bitte!!
Also bei meiner letzten FG wurde mir gesagt, dass nicht der absolute Wert wichtig ist sondern mehr ob er steigt oder faellt. Und dann hat sie vorgeschlagen, dass ich ja am Montag nochmal zum Blutabnehmen kommen kann, um zu sehen ob das HCG steigt. Ja sind die denn voellig bekloppt?! Die wollen mich bis Montag warten lassen??? #aerger #aerger Ist das normal?

Beitrag von pebels 09.02.11 - 18:29 Uhr

http://up.picr.de/5972878.jpg
diese tabelle kennst du vieleicht.
ich hoffe sie kann dir die angst nehmen. der wert ist bei es+12 ganz normal

Beitrag von urchin 09.02.11 - 18:40 Uhr

Ja, gesehen hab ich die schon mal. Konnte mich halt nur nicht mehr an die genauen Werte erinnern. Also die bloede Kuh hat nicht Recht. Alles ok soweit (bis auf die Blutungen...)
#danke
mir faellt ein Stein vom Herzen!

Beitrag von gobiam 09.02.11 - 18:29 Uhr

Hallo
Geh mal auf meine VK und klick mal "meine Website" an - da bist du mit 30 doch gut im größeren Mittelfeld....
Geh doch zu jemand anderem am Freitag zum Blutwert- Messen - obwohl, selbst dann wirst du den Wert erst am Mo bekommen, weil Fr das Labor ja nicht solange arbeitet (also in Deutschland ist das oft so...)


Drück die DAumen!
Gruß gobiam

Beitrag von urchin 09.02.11 - 18:44 Uhr

#danke
die Tabelle sagt ganz klar, dass die doofe Sprechstundenhilfe nicht Recht hatte. Beruhigt mich schon sehr!
Und ich schaetze mal, die werden mir morgen nochmal Blut abnehmen muessen, weil ich sonst naemlich Amok laufe... :-p Ich muss das vor dem WE wissen...

Beitrag von nurina 09.02.11 - 18:31 Uhr

Ich drück die Daumen, dass der Wert weiter steigt!!!!!!!!!!!!!!

LG
Nurina

Beitrag von urchin 09.02.11 - 18:41 Uhr

#danke

Beitrag von fiona.2 09.02.11 - 18:39 Uhr

Hallo,
ich halte 30 bei ES+12 für einen normalen Wert und wie Du schon sagst,wichtig ist das sich der Wert innerhalb von 2 Tagen verdoppelt.
Ich würde noch mal anrufen und fragen,ob Du nicht Freitag schon kommen kannst. Ihre Aussage verunsichert Dich ja total,würde mir auch so gehen.
Ich finde,sie hätte wesentlich feinfühliger sein müssen. Sie kannte doch bestimmt Deine Vorgeschichte.
Na und SB haben leider viele Frauen während SS,erst wenn es frisches Blut ist muss man sich Sorgen machen.
Hat Dein Fa Dir Ruhe verordnet und Magnesium?
Ich sollt damals viel liegen und wurde sofort krankgeschrieben.
Ich drück Dir ganz doll die Daumen,wird schon alles gut gehen.
Versuch Dich ein bischen abzulenken,ich weiss ist nicht so einfach.
Ganz liebe Grüsse

Beitrag von urchin 09.02.11 - 18:48 Uhr

Ja, ich finde auch, dass man als Arzthelferin (oder Sprechstundenhilfe oder sowas) in einer KiWu Klinik (!) mit Frauen in dieser Situation anders umgehen sollte. Ich dreh schon ganz von alleine am Rad ohne die bloeden Kommentare...
Ich werd bei denen morgen nochmal auf der Matte stehen fuer einen weiteren Bluttest und um mir eine Krankmeldung zu holen!
#danke fuer die seelische Unterstuetzung :-)

Beitrag von apassionada 09.02.11 - 18:50 Uhr

Ich freue mich total für dich...ich finde auch der Wert ist ok!
Und ich drücke dir ganz doll die daumen das alles bestens weitergeht#pro
#winke

Beitrag von urchin 09.02.11 - 19:09 Uhr

#danke
Ich freu mich auch riesig - noch gemischt mit ziemlich viel Angst, aber schon weniger als gestern.
Ich drueck Dir auch die Daumen, dass es bald klappt! #pro