Mehrbedarf für schwangere?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von s2523j 09.02.11 - 19:59 Uhr

Guten Abend meine Lieben,

ich habe mal eine Frage uns zwar mache ich eine Ausbildung zur Gesundheits Krankenpflegerin bin in der 13 Woche schwanger, kann ich dann ein Mehrbedarf für schwangere beantragen beim Arbeitsamt glaube ich?
Mr wurde das geraten jetzt würde ich gerne mal wissen ob hier schon jemand in der Hinsicht Erfahrung hat.
Vielen Dank im voraus für eure Antworten und Liebe Grüsse

Beitrag von babydanny1 09.02.11 - 20:02 Uhr

Hallöchen,

also bei uns ist es auf jeden fall so das wir Mehrbedart bekommen 65 € im Moant sind das aber die genaue woche weiß ich nicht mehr ab welche woche genau

Beitrag von chaos.theory 09.02.11 - 20:04 Uhr

ich glaub, als Azubi hast du Anspruch auf Mehrbedarf. EInfach formlos beantragen und ab der 12. Woche bekommst du das Geld dann. Du kannst es aber nur max. 3 Monate rückwirkend bekommen. Also schnell beantragen. ;-)

Beitrag von windsbraut69 10.02.11 - 06:16 Uhr

Dieser Mehrbedarf kommt nur in Frage, wenn Ihr "bedürftig" seid, also Dein "Gatte" auch nicht über ausreichend Einkommen verfügt.

Gruß,

W