Empfehlung Mal-set / Bastel-set IDEAL auch für unterwegs

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von sonnenblume82 09.02.11 - 20:00 Uhr

Hallo an alle :-)

Wollte euch unser neues (riesiges) Mal-set emfehlen...#paket

wir haben den Malkoffer nun seit 2 Wochen und haben auch so lange benötigt, um alles zu entdecken, was damit möglich ist - einfach gigantisch.#huepf

Das ist schonmal gut, damit wird´s nie langweilig :-)

Es handelt sich um einen hochwertig verarbeiteten Holzkoffer mit immens viel Inhalt. 2 Fächer zum ausklappen und 2 Fächer zum ausziehen. Positiv hervorzuheben ist, dass die Kids sich NICHT die Fingerchen klemmen können.
-Zuerst haben wir die Buntstifte ausprobiert. Zum Einen malen sie richtig gut und vor allem leicht. (und nicht, wie viele Stifte, bei denen man total doll aufdrücken muss). So müssen die Kleinen keine Kraft für´s Malen aufbringen, sondern können sich ganz darauf konzentrieren, WAS sie malen.

-Was meine Tochter von Anfang an geliebt hat, dass man in der Mitte des Koffers eine Holzplatte (ist dabei) aufstellen kann und diese Fläche dann wie eine Art Staffelei das Zeichnen ungemein vereinfacht.
Für kleinere Kinder könnte die Platte auch einfach hingelegt werden.#sonne

ZUM ANSCHAUEN HIER DER LINK:
http://www.imaginarium.de/47003/ecommerce_1/47003

-Meine Tochter liebt Wasserfarben und gestaltet leidenschaftlich gerne meine Flipchart Blöcke um#rofl...im Koffer sind Aqarellfarben - einfach nur schön.
Wir haben richtiges Zeichenpapier besorgt (300g/m) und sie hat (mit gerade mal 4 1/2) so tolle Bilder gemalt...weil die Farben so schön ineinander verlaufen und trotzdem farbintensiv bleiben.
Auch das Zubehör, wie Mischpalette, Wasserbecher und Pinsel sind dabei.
Eigentlich ist es der ideale Koffer, um in den Urlaub zu fahren. Man könnte 3 Wochen in Urlaub fahren und die Kiddies würden jeden Tag etwas neues entdecken.#aha
Oder auch wenn man n Termin hat ideal zum mitnehmen. Wir werden ihn im Sommer wahrscheinlich mitnehmen ins Büro - falls Mandanten dann ihre Kinder mitbringen, ist das echt die ideale Beschäftigung

-Weiterhin gibts super Wachsmalstifte zu entdecken. Und wenn sie an weisse Sachen kommen, sind sie auswaschbar#pro#pro#pro!!!

- Achso, was wir bisher (immernoch) nicht ausprobiert haben, sind die Ölfarben. Meine Tochter macht gerne alles allein und bei den Ölfarben müsste ich ihr helfen - möchte sie derzeit nicht :-) Aber gut, wir haben ja Zeit...die kalten Tage sind ja noch nicht vorbei.

-Last but not least natürlich die Filzstifte. Super schöne Farben, dicke Spitze und sehr leicht zu malen. Vor allem halten sie lange. Sind nicht gleich leer, wie viele andere, die wir vorher hatten.


Achja und wir haben viel gebastelt, eine Tube Kleber ist auch dabei...die hat meine Kleine relativ schnell entdeckt...eine Schere hat man ja ohnehin. Also haben wir aus dem Gemalten auch viel gebastelt. Masken, ein Aquarium und ein Namensschild für ihre Zimmertür :-) Kinder sind so extrem kreativ...das ist echt unglaublich.#herzlich

Wir haben auf jeden Fall echt viel Spass und können nur jedem unseren neuen Malkoffer empfehlen

Liebe Grüsslies,
Johanna