Impfreaktion nach U6? rote Punkte unterer Bauch und am Nacken?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von 10petra 09.02.11 - 20:06 Uhr

Hallo,
kann das eine Impfreaktion sein, wenn unser Sohn (1 Jahr alt) nach der 6-fach-Imfpung, bei der auch Röteln, Masern usw. geimpft wurden, rote Punkte erst im unteren Bauchbereich (Windelbereich) und jetzt auch am Nacken erscheinen?

Viele Grüße
Petra

Beitrag von canadia.und.baby. 09.02.11 - 20:21 Uhr

Könnten Impfmasern sein.

Beitrag von 10petra 09.02.11 - 20:39 Uhr

und was bedeuten Impfmasern?

Beitrag von canadia.und.baby. 09.02.11 - 21:15 Uhr

Ist eine reaktion auf die mmrv impfung.

Lebendimpfstoffe können in seltenen Fällen zu einem Ausbruch der Krankheit führen, gegen welche geimpft wurde. Zum Beispiel treten bei 3–5 % der Impfungen gegen Masern so genannte „Impfmasern“ auf. Die Nebenwirkungen der Impfung beinhalten dann die Symptome der Krankheit, beispielsweise leichter Ausschlag, Fieber und andere bei Impfmasern, jedoch verläuft diese in der Regel leichter als die „natürliche“ Infektion.

Beitrag von miau2 10.02.11 - 10:22 Uhr

Hi,
wieso wird bei Euch gleichzeitig 6-fach und MMR geimpft?

Normalerweise liegen zwischen diesen Impfungen 4 Wochen. Bist du sicher, dass er alles auf einmal bekommen hat?

Impfmasern treten i.d.R. 7-10 Tage nach der Impfung auf. Wann war die denn?

Eine gleichzeitige Infektion mit irgendeiner Erkrankung, wo es zum Ausschlag kommt ist halt immer möglich. Ich würde es abklären lassen.

Viele Grüße
Miau2

Beitrag von 10petra 10.02.11 - 12:33 Uhr

Da unser Kleiner heute Nacht Fieber bekommen hat, war ich heute morgen beim Kinderarzt. Er hat Impfmasern. Das Fieber sollte laut Kinderarzt bis morgen weg sein. Rote Pünktchen hat er jetzt auch am Oberkörper.
Die Impfung war vor 8 Tagen, kommt also zeitlich hin.
Danke für Eure Antworten
Gruß Petra