Wie bewahrt ihr frischen Knobi auf?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von abendrot79 09.02.11 - 20:13 Uhr

Hallo!

Ich habe ein kleines Knoblauch-Problem #cool .... ich koche wochentags eher selten, da meine Tochter im Kiga isst und ich für mich eher Sachen koche, von denen ich mehrere Tage essen kann#mampf.

Ich koche allerdings gerne mich Knoblauch, schmeisse aber immer verdammt viel davon weg, weil ich auch nicht soooooo viel davon brauche #schmoll. Statt frischem Knoblauch habe ich dann mal eingelegte Knoblauch-Zehen gekauft, die sich ewig und drei Tage gehalten haben. Allerdings waren die längst nicht so intensiv und "lecker" wie richtig frischer Knobi #schmoll.

Wie und wo bewahrt ihr euren frischen Knobi auf? #kratz Schmeisst ihr davon auch immer soviel weg? Welche Alternative gibt es zu frischem Knobi? Den Eingelegten finde ich mittlerweile so lala ....

#danke für eure Tipps,
abendrot79

Beitrag von goldtaube 09.02.11 - 22:25 Uhr

Kaufst du wirklich frischen Knoblauch oder den der außen schon trocken ist?

Ich kaufe immer den frischen Knoblauch, wo das äußere noch nicht trocken ist. Also wirklich frisch und der hält sich sehr lange bei mir in der Küche im Körbchen. Weil da trocknet das Äußere so nach und nach.
Kauft man gleich den trockenen Knoblauch werden die Zehen schnell schlecht.

Beitrag von abendrot79 10.02.11 - 09:02 Uhr

Wo gibt es denn den richtig frischen Knoblauch? Habe ich noch nirgends gesehen #kratz ..... das wäre natürlich super wenn der sich so lange hält #huepf!

Beitrag von goldtaube 10.02.11 - 10:02 Uhr

Wir kaufen den immer auf dem Wochenmarkt.

Gesehen habe ich den auch schon bei Rewe, bei Real und im Kaufland in der Gemüseabteilung. Den kann man einzeln kaufen.

Der sieht so aus:
http://farm2.static.flickr.com/1120/1485527316_251d1d1f0b.jpg

Der ist auch viel leckerer als der getrocknete Knoblauch.

Beitrag von .roter.kussmund 10.02.11 - 11:54 Uhr

"Ich kaufe immer den frischen Knoblauch"

du meinst sicherlich.. frisch geerntet... den gibts aber leider nicht das ganze jahr über.
aber momentan wird wieder "frisch" geernteter knoblauch im handel angeboten... den ersten habe ich am freitag gekauft. :-)

Beitrag von celi98 10.02.11 - 11:13 Uhr

hallo,

ich habe einen tontopf mit deckel. nennt sich garlic cellar. darin hält der frische eine ganze zeit und der getrockenete sogar wochen frisch, ohne schlecht zu werden.

lg sonja