Schwangere mit Heuschnupfen unterwegs???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schwesters2003 09.02.11 - 20:35 Uhr

Hallo,
habe seit etlichen Jahren Heuschnupfen, besonders bei den Frühblühern,
habe sonst immer ein Nasenspray bekommen, was ein Hauch von Cortison enthalten hat, hilft echt super...
Hilft echt gegen alle Beschwerden, auch bei den Augen...
Wie geht es euch, was nehmt ihr an Medis????

LG Inez

Beitrag von canadia.und.baby. 09.02.11 - 20:36 Uhr

Ich hatte und habe es ganz schlimm mit Raps!

In der Schwangerschaft habe ich mich mit Citerizin und Nasenspray über wasser gehalten.

Beitrag von -nawi- 09.02.11 - 21:46 Uhr

HUHU

Darf man denn Cetirizin in der SS einnehmen?

Habe bisher immer nur gehört, dass man es nicht nehmen darf.

Wenn doch, dann wäre mein Problem wohl gelöst! ;-)

LG -nawi-

Beitrag von thereschen 09.02.11 - 20:38 Uhr

Huhu, ich habe Heuschnupfen... Bin gegen alles mögliche allergisch: Birke, Buche, Eiche, Erle, Esche, Haselnuss, sämtliche Gräser...
Normalerweise...

In meiner letzten SS habe ich allerdings davon nicht allzu viel gemerkt.
Mal schauen wie es diese wird.

Lg Theresa mit Sami 16 Monate + #ei 15.SSW

Beitrag von elninscha 10.02.11 - 00:49 Uhr

Bin leider auch ein schwer Heuschnupfen geplagtes Kind...

Bisher noch ohne Sympthome und laut meiner FA könnte das in der SS auch so bleiben. Hoffen wir es mal...

Denn ein normaler Frühling ohne Medikamente - für mich eigentlich seit 20 Jahren unvorstellbar.

Hoffen wir das es dieses Jahr nicht so schlimm wird...
Meine FA meinte aber Ceterizin könnte ich bedenkenlos nehmen, nur blöd das diese Medis bei mir in den letzten Jahren eigentlich nicht mehr geholfen haben :-(

Beitrag von schwesters2003 10.02.11 - 09:02 Uhr

Ich dachte auch, das ich in der SS mal verschont bleibe, doch Pustekuchen...
Bekomme jetzt schon schlecht Luft und meine Augen fangen an zu jucken...
Das Problem an Cetirizin ist ja wohl auch, das es sehr müde macht...
Könnte sowieso den ganze Tag schlafen...

LG INez