Geschwisterwagen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von miaa82 09.02.11 - 20:48 Uhr

Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem Geschwisterwagen. Meine Kleine ist jetzt knapp drei Monate alt und mein Sohn 22 Monate. Mein Sohn läuft zwar schon sehr gut und auch weitere Strecken, aber er ist doch noch sehr gerne in seinem Kiwa und schläft unterwegs auch noch öfters darin. Die Kleine wird leider überhaupt nicht gerne getragen, weder im Tuch noch im Ergo. Deshalb soll nun doch noxh ein Geschwisterwagen her.

Was ist besser - hinteteinander oder nebeneinander? Und kennt jemand den Hauck Roafster Duo SL? Oder hat jemand sonst eine Empfehlung?

Danke schon mal für eure Antworten!

LG, Miriam

Beitrag von danny1878 09.02.11 - 20:54 Uhr

Ich hatte mit dem abc-design ... geliebäugelt. Da können sich die Kinder sogar ansehen... Komm aber leider nicht auf den Namen. Aber google das mal.

Beitrag von wisie81 09.02.11 - 21:00 Uhr

Hallo,

wir haben den neuwertig bei Ebay ersteigert und fahren den nun schon 6 Wochen (Kinder sind 8 Wochen und 20 Monate alt).

Er ist natürlich nicht so schwer und stabil wie u. a. mein Jogger, aber ich würde mal behaupten, dass er völlig ausreicht.

Positiv:
- passt durch jede Wohnungs- und Zimmertür!
- hat vorne zwei Schenkbare Räder, lässt sich quasi auf der Stelle drehen
- sehr einfach zusammen zu klappen
- leicht, daher einfach ins Auto zu heben
- wenn meine beiden Mäuse unterwegs eingeschlafen sind, dann ziehe ich ihn rückwärst im Treppenhaus samt Einkäufe, etc. hoch (1. Stock)
- im Gegensatz zu einem Tandem-Geschwisterwagen können beide Kinder liegend schlafen

Negativ:
- leichtbauweise, aber nicht zwingend negativ
- im Gegensatz zu meinen anderen beiden Kinderwagen wirkt er nicht so stabil, aber die haben auch etwa das dreifach gekostet:-)


Ich habe den Kauf jedenfalls nicht bereut!

Lieben Gruß
Steffi

Beitrag von miaa82 09.02.11 - 21:06 Uhr

Ist klar, dass er nicht an die hochwertigeren ran kommt. Habe hier den TFK Twist und bin super zufrieden damit, aber der Twinner ist mir einfach zu teuer.

Danke für deinen Bericht!

Beitrag von wisie81 09.02.11 - 21:01 Uhr

Mit dem ABC-Wagen ist sicherlich der ABC-Zoom gemeint, der kostet aber einiges mehr wie der Hauck Roadstar!

Beitrag von danny1878 09.02.11 - 21:07 Uhr

Zoom! Ja genau!
Billig ist er nicht... Aber chick!#hicks

Beitrag von zwei-erdmaennchen 09.02.11 - 22:03 Uhr

Hi Miriam,

also von Hauck würde ich generell die Finger lassen. Und erst recht wenn eine doppelte Gewichtsbelastung draufkommt. Ich habe im Geschäft massenhaft Hauck-Wägen zur Reparatur einschicken müssen weil die einfach miese Qualität haben.

Ich hole mir jetzt einen Twinner Twist als Geschwisterwagen (auch wenn die Kleine schon 9 Monate alt ist aber das KiddyBoard ist für uns einfach keine gute Lösung). Den kannst du vor allem lange nutzen und gut wieder verkaufen. Wir holen uns einen Gebrauchten weil der uns neu auch zu teuer ist.

Falls dich das interessiert schau mal über Kleinanzeigen wie Quoka, dhd24 oder ebay Kleinanzeigen. Da sind oft gute Angebote drin und der Twinner ist gebraucht immer noch tausendmal besser als ein neuer Hauck.

Liebe Grüße
Ina #winke

Beitrag von exzellence 09.02.11 - 22:28 Uhr

warum kaufst du den twinner nicht gebraucht?

und wenn du ihn gut bzw sehr gut pflegst bekommst ihn zum gleichen preis oder sogar noch mehr dann auch wieder verkauft.


ps: man bekommt die schon in einem absolut neuwertigen zustand - von hauck würde ich auch die finger lassen. habe bei oma nen buggy als 2. von den stehn und der ist fürchterlich.

lg ex die auch den tfk joggster twist fährt#winke

Beitrag von schmusimaus81 10.02.11 - 10:58 Uhr

Hallo,

ich habe für meine 2 Kleinen (19 Monate auseinander) auch den Twinner Twist Duo von TFK. Absolut toll das Teil. Beide sitzen nebeneinander und die Größere schaut dabei nach vorn und das Baby schaut mich an in der Wanne. Er ist zwar echt teuer, aber sein geld wert. Hab ihn auch gebraucht gekauft.

LG
Antje