NMT 14.2 wer noch??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von halleh 09.02.11 - 21:17 Uhr

Hallo ihr lieben,

wir sind grad im 2ten Zyklus am hibbeln und ich hatte am 30.1 meinen Ei Sprung das war an einem Sonntag. Da aber mein Mann alle 2 Wochen von Mi bis So nicht zuhause ist. Hatten wir das letze mal am 26.1 #schwimmer

Meint ihr das die Bienchen noch ausreichend waren?

Ich hab eigentlich immer 1 Woche vor NMT sehr starke PMS. Dazu gehören augeblähten Bauch, vermehrter ZS.

Diesmal ist nichts in Sicht und es sind ja nur noch wenige Tage bis NMT.

Wir wüschen uns schon sehr ein klienes Würmchen, da ich schon 2 Sternchen ziehen haben lassen muss.


Hat einer von Euch schon Positiv getestst??

lg

Beitrag von dentatus77 09.02.11 - 21:26 Uhr

Hallo!
Ich hab am 15.2.NMT, im 6. ÜZ, erster Zyklus mit Utrogest.
Die Symptome meines Körpers kann ich darum in diesem Zyklus nicht deuten, weil ich nicht weiß, was ich aufs Utrogest zurückführen kann.
Und ich bin auch nicht ganz sicher, ob mein ES am 31.12 oder nicht doch vielleicht erst später gewesen ist.
Darum werde ich einem Test auf jeden Fall noch warten - wahrscheinlich bis Mittwoch oder Donnerstag.
Liebe Grüße!