Clomi - leichte Schilddrüsenunterfunktion beim Partner

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von luna207 09.02.11 - 22:46 Uhr

Hallo,
nachdem mein Partner und ich schon seit geraumer Zeit es drauf ankommen lassen wollten und nun seit fast 1 Jahr nichts passiert ist, bin
ich im 8. ÜZ hier, hab im letzten Sommer ein Zyklusmonitoring machen lassen und dann auch angefangen hier meine ZB zu pflegen, bei mir ist soweit alles ok, nachdem wir dann bisher immer noch kein Volltreffer #augen gelandet haben, ist mein Partner dann mal im Dez. los und man hat bei ihm eine leichte Schilddrüsenunterfunktion festgestellt, nun soll er erst einmal für die Schildkröte Hormone einnehmen, nächste Woche steht noch ein Kaulquappentest #schwimmer an ... heute waren wir beim Doc um das weitere Procedere abzuklären: #bla
er schlug, je nachdem wie gut die #schwimmer sind vor,es dann bei mir Clomi zu versuchen, aber zuerst sollten wir, d.h. insbesondere ich mal alles ganz entspannt sehen#kratz, nachdem ich ihm dann erzählt habe, dass mein Ovu heute positiv war, meinte er noch, Glückwunsch, das sei die beste Verhütungsmethode: von wegen Druck machen ...
schön, Step by Step und alles würde gut, dass ich mittlerweile alles andere als locker in Bezug auf Schwangerwerden bin und das alter mir im Nacken sitzt #schwitz
nun hab ich natürlich Fragen wegen des Clomifen´s und ob auch schon jemand hier Erfahrungen mit einer Schildkrötenunterfunktion beim Mann hat, was hat dort geholfen?! Fragen über Fragen, außerdem frag ich mich, wie man bei einem unerfüllten Herzenswunsch entspannt bleiben soll ...#augen
sehr hilfreich war dann noch der Spruch vom Doc, dass das #schwanger werden immer noch am besten klappen würde, wenn man dabei ganz entspannt bleiben würde, #fest Aklohol würde dabei ja helfen #rofl
da fühlte ich mich doch ein wenig verschaukelt!
LG #winke

Beitrag von jk8271 09.02.11 - 22:52 Uhr

Hey.

Ich kann leider zu deinem Thema nichts sagen, aber ich hab ne Frage an dich...

Mein Partner hatt eine SDUF- müssen wir da auch was beachten???

Ich hatte im Dez. ne FG- hat das was damit zu tun??

GLG

Beitrag von luna207 09.02.11 - 23:04 Uhr

Hallo,
das mit Eurem #stern chen tut mir echt leid!

Also es ist so, dass die Schilddrüse ja auch den Hormonhaushalt beeinflusst und wenn eine Unterfunktion vorliegt, kann das die Qualität der Spermien bzw. die Fruchtbarkeit beeinträchtigen ...
aber ich gehe mal davon aus, dass das keinen Einfluss auf die FG hat - da du ja #schwanger geworden bist, falls es bei Euch aber auch vorher länger mit dem #schwangerwerden gedauert hat, lohnt es sich vielleicht mit Eurem Arzt mal darüber zu sprechen, also mein Partner bekommt jetzt Levothyroxin-Natrium.

GLG

Beitrag von jk8271 09.02.11 - 23:06 Uhr

Vielen lieben Dank!!!

Sind nun- wenn man die FG nicht rechnet im ÜZ 9... sollte es noch länger dauern, werde ich das mal besprechen!

Ich drücke dir von Herzen die Daumen!

Vielen Dank nochmal #liebdrueck

Beitrag von luna207 09.02.11 - 23:10 Uhr

#winke

Danke, ich euch auch #klee