Reha nach der Lungenentzündung?Mit der Familie! Brauche mal Rat...

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von eishaendchen80 09.02.11 - 22:55 Uhr

Die Ärzte meinten heute im KH das mein Männe das Recht auf eine Reha hat und der eine Doc meinte wir könnten auch als Familie die Reha nehmen.

Schon allein weil Tim ja viele Bronchitiden hinter sich hat (nach der 18. hörten wir auf mit zählen).

Was muss wo beantragt werden?

Kann es zu Querelen kommen weil wir nicht die gleiche KK haben wie mein Männe?

Kann mir jemand helfen?

Beitrag von pupsy 10.02.11 - 07:46 Uhr

Hallo,

sowas gibt es bestimmt.

Ich weiß ein bekannter war in Kur, und seine Frau durfte mit, musste aber dafür bezahlen, das sie mit durfte.

Aber anderer Seits. Reha soll ja kein Urlaub sein, und aus Erfahrungen her ist es nicht gut, wenn die Familie mitkommt bzw in der nähe ist.

Meine Meinung. Dann fahrt lieber danach zusammen im Urlaub. Zumahl man ja auch einige Anwendungen hat, und du dann mit den Kids/Kind alleine wärst.

Lg

Nicole die es nie machen würde

Beitrag von eishaendchen80 10.02.11 - 09:26 Uhr

nein das es kein Urlaub wird weiss ich aber dem Kurzen stünde auch eine zu. Und der Doc meinte nach allem was widerfahren ist wäre eine Familienkur ratsam weil die Kinder evtl. ein wenig psychologische Hilfe bräuchten.

Also mit Familientherapie. Der Große bekam das ja eigentlich voll mit und hat schon einiges weggesteckt.

Wie genau das jetzt heisst weiss ich nicht aber der Doc meinte das man das ruhig miteinander verbinden könne.

Beitrag von pupsy 10.02.11 - 10:47 Uhr

Dann frag am Besten mal bei der Krankenkasse nach.

Oder die Caritas kann dir da ach weiterhelfen.

Lg

Beitrag von mille78 10.02.11 - 15:05 Uhr

Hallo,

des ganze nennt sich familienorientierte Reha (FOR). Google mal nach der Klinik in Tannheim. Dort bekommst Du die genauen Infos wie und wo des alles zu beantragen ist!

LG
mille78