wo will Kurve hin?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von palomita 10.02.11 - 07:09 Uhr

Guten Morgen ihr Lieben,

bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/759586/566518

Eigentlich habe ich recht regelmäßige Zyklen mit 25 Tagen, am ZT 11/12 mein ES. Letzter Zyklus war aber mit 23 Tagen sehr kurz, 1. ZH normal, 2. ZH mit 11 Tagen zu kurz.
Dafür scheint dieser wieder länger zu werden und mein ES sich nach hinten zu verlegen - oder wie deute ich den Tempi-Absacker heute? Soll das ein bevorstehender ES sein? Mittelschmerz habe ich gestern abend, ZS wiederum ging vorgestern schon von spinnbar in cremig über. Das passiert doch eigentlich erst nach dem ES, oder??? Hab das Gefühl, dass Tempi und ZS nicht zueinander passen... Was denkt ihr?
#tasse und einen schönen Tag,
palomita

Beitrag von sarahwong 10.02.11 - 07:16 Uhr

Hatte ich letzten Monat auch: spinnbaren ZS und Mittelschmerz, ES war aber 2 Tage spaeter #gruebel
Bin noch nicht ganz schlau geworden aus meinem ZS....
Viel Glueck!

Beitrag von bonsche 10.02.11 - 07:17 Uhr

ich würd mal sagen, ran an den mann #sex#rofl

dein ES steht bevor... viel spaß & glück #klee

liebe grüße, ivi #herzlich

Beitrag von palomita 10.02.11 - 07:31 Uhr

haben die Nacht auf heute auch fleißig geherzelt #verliebt (Bienchen sollte vielleicht auf heute, war eher gegen 01:00 Uhr). Aber spinnbarer ZS vorm Eisprung? Find ich seltsam...
LG palo

Beitrag von bonsche 10.02.11 - 07:39 Uhr

hallo palo,

ich sende dir mal mein ZB mit dem ich #schwanger geworden bin. mein ZS war auch spinnbar. alle anderen anzeichen stehen unter dem ZB:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/843290/399229

liebe grüße, ivi & finn (24.01.2010)#herzlich

Beitrag von palomita 10.02.11 - 10:20 Uhr

Danke für den Vergleich. Da war ja bei dir auch nur ein Kampfbienchen recht produktiv (so wars bei meinen beiden SS vorher glaube auch, hatte kein ZB leider). Dadurch, dass ich meinen ES früher vermutet habe, wird wahrscheinlich auch nur das gestrige Bienchen ausreichen müssen, die anderen waren dann nur zum "rantasten" hihi.
Ich hoffe mal sehr, dass meine Tempi jetzt auch so fein aus dem Knick kommt wie deine damals... Auffällig bei dir finde ich die lange Mittelschmerzzeit. Das sind ja fast 2 Wochen vom gesamten Zyklus #schock. Ich bin froh, wenn ich das nach 3 Tagen durch habe. Und der Spaß dann mit der pms anfängt :-[ oder mit SS-Anzeichen ;-)