Gibt es kein Haarspray für die Wimpern??

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von bea20 10.02.11 - 07:46 Uhr

Hallo ihr Lieben,

sagt mal, hat noch niemand ein Haarspray für die Wimpern erfunden;-)???
Jedesmal wenn ich sie tusche haben sie einen tollen Schwung, aber während sie dann trocknen fallen sie leider wieder nach unten...:-[
Hat keiner nen Tip, wie ich den tollen Schwung behalten kann???

lg bea

Beitrag von dodo0405 10.02.11 - 07:54 Uhr

Vorgewärmte Wimpernzange

Beitrag von aussiegirl600 10.02.11 - 08:26 Uhr

*hust* Mich hat kürzliche eine Freundin für ein Shooting geschminkt und das komplette MakeUp mit handelsüblichem Haarspray fixiert. Ich weiß nicht wie gesund das ist und ob es bei den Wimpern hilft, aber versuch es mal. Aber die Augen fest zumachen und nach dem Sprühen dringend noch ne Weile zulassen.

Beitrag von ta.mira 10.02.11 - 08:33 Uhr

meine wimpern sind auch kurz und schnurgerade. aber wenn ich die tusche und dann mit einem sauberen sehr buschigen maskarabürstchen langsam nach oben nachbürsten bis die wimpern trocken sind sieht das schon ganz gut aus, ich wiederhole diesen vorgang dann bis ich die gewünschte dichte und schwung habe. aber vorsicht nicht so oft nachtuschen da man sonst fliegenbeine bekommt.

lg Mira

Beitrag von clementine80 10.02.11 - 08:55 Uhr

Als ich vor kurzem bei meiner Kosmetikerin zum Wimpern färben war, hat sie mir eine Wimpernwelle vorgeschlagen. So haben die Wimpern dauerhaft "Schwung"...

LG

Beitrag von bea20 10.02.11 - 10:29 Uhr

Hallo,

das habe ich schon 2x gehabt, ich fands nicht gut und beim 2. mal sind mir die Wimpern gebrochen.
Nee, is nicht gut, aber danke trotzdem.

lg bea

Beitrag von ccino 10.02.11 - 12:14 Uhr

Nein, aber "Gel". Ist durchsichtig und wie Mascara aufzutragen. Ansonsten Wimpernzange..

Beitrag von viva-la-florida 11.02.11 - 13:03 Uhr

Hi Bea,

seit ich die "Volum´Express Falsche Wimpern" Wimperntusche von Maybelline benutze, brauche ich keine Zange mehr. Und in wasserfest gibt es die auch.

So dramatisch, wie es sich anhört ist der Effekt nicht. Aber wenn Du kurze, gerade Wimpern hast, macht das wirklich einen großen Unterschied.

LG
Katie

Beitrag von zahnfee01 12.02.11 - 21:39 Uhr

Hallo Bea,

Haarspray würde ich für die Wimpern auf keinen Fall verwenden, weil sonst das Risiko besteht, daß die Wimpern abbrechen können.

Um den Wimpern einen schönen Schwung zu geben, bietet sich am ehesten die Verwendung einer Wimpernzange an.

Es gibt da die klassischen Wimpernzangen aus Metall, die man für eine lange Haltbarkeit des Ergebnisses vorher anföhnen kann oder Thermo-Wimpernzangen, die durch Batterien beheizbar sind.

Ein paar weitere Infos und Tipps und auch Videos mit Anleitungen zur Verwendung findest Du hier:

http://mein-erfahrungsbericht.de/html/wimpernzange.html

Liebe Grüße
Zahnfee