6+5 US: Herzchen schlägt, aber es sah langsam und unregelmäßig aus...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von .teddymaus. 10.02.11 - 08:08 Uhr

Hey.
Weiss nicht genau wie ich anfangen soll...
Gestern Abend hatte ich Ultraschall. Meine Ärztin hat sich gut zeit genommen und meinem Mann und mir die Fruchthöhle und den Dottersack (3,7mm) gezeigt und rechts daneben konnte man die Herzaktion sehen. Sogar ich habs deutlich gesehen. (Was ich in den anderen Schwangerschaften nie habe so früh)
Aber es sah für mich irgendwie langsam und unregelmäßig aus.
War das bei euch auch so?
Habe die FÄ noch darauf angesprochen, aber irgendwie sagte sie nicht wirklich etwas dazu.

Insgesamt hat sie gesagt, ich solle mir keine Sorgen machen und wir sehen uns am 22.2. wieder.
Ich bin sehr unruhig, weil ich schon das 5.Mal schwanger bin, aber erst eine gesunde Tochter habe.

Danke für eure Erfahrungen.

Beitrag von eisblume84 10.02.11 - 08:25 Uhr

Ich habe zwar auch das Herzchen schlagen sehen, aber erlich könnte ich dir nicht mehr sagen ob das schnell oder langsam war. Ich hätte das auch im leben nie erkannt, ob es richtig oder falsch schlägt, woher soll ich wissen wie richitg aussieht?!? ;-)

Nach dein Vorgeschichte kann ich deine Ängste verstehen, aber da musst du auf die Ärzte ein Stückchen vertrauen

LG

Beitrag von .teddymaus. 10.02.11 - 08:35 Uhr

Ja, ich weiss, vertrauen haben...
Aber es ist so schwer. Wenn die Gedanken erstmal anfangen zu kreisen, kann man sie sehr schwer wieder unter Kontrolle bringen...

Meine FÄ hat ja keine Bedenken geäussert.
Es muss einfach gut gehen.

Beitrag von knusperfrosch 10.02.11 - 08:47 Uhr

Hallo,

also ich kann dir sagen das ich in beiden Schwangerschaften das Herzchen habe schlagen sehen.
In der 1. Schwangerschaft auch schön regelmäßig und recht schnell,
in der 2. Schwangerschaft hingegen habe ich auch Angst bekommen.
Es sah so langsam und unregelmäßig aus.
Nun ja unser Bauchbaby ist jetzt in der 30.SSW ;0) und es scheint ihm gut zu gehen.
Vielleicht liegt es auch einfach am Ultraschallgerät.
Ich habe immer auf die Ärzte vertraut, denn ich denke sie würden sagen wenn etwas nicht stimmt.
So und nun drücke ich dir die Daumen das dein Mäuschen wächst und gedeiht.

Alles Liebe KF