ES +6

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von fummi 10.02.11 - 08:10 Uhr

Guten Morgen.. #tasse

Ich bin heute ES +6 in unserem 1. ÜZ.. Wem geht es noch so? Und wie fühlt ihr Euch?

Tempi messen oder sonstiges mache ich nicht!

Ich bin sehr gelassen.. #rofl Und habe auch nicht ein "Drang zum Testen".. NMT habe ich am 18.02.!

Viel Glück beim schwanger weden #klee und viel Spass beim hibbeln!
Macht Euch nicht verrückt, wenns nicht geklappt hat, dann auf in den nächsten Zyklus! #cool

Beitrag von hunnyb. 10.02.11 - 08:18 Uhr

ich bin es+5 oder so.

mir geht es super. sonst hab ich immer ab ES+1 ganz schlimm pms dieses mal bin ich noch verschont gebieben.

ich bin auch ganz entspannt,
letzten zyklus war es so, bis zum eiprung entspannt und ab eisprung danz hibbelig. dieses mal war es umgedreht. hab sehnsüchtig auf den es gewartet, jetz war er da und ich bin ganz #cool

ich hab nmt 19./20.2. so um die drehe. ich will aber am 19.2. nen nest wagen weil ich da geburtstag hab und das wär echt zu schön... ich mess nebenbei tempi und hab ovus gemacht

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/943057/564811

Beitrag von fummi 10.02.11 - 08:23 Uhr

Huhu hunnyb.

Ach ja, das wäre ja ein supper Geburtstagsgeschenk - positiver sst! Na dann drücke ich die Daumen #pro und wünsche ganz ganz viel #klee !

Ich habe auch seit paar Tagen nach dem ES ein richtiges "stechen" im Unterleib sowie schmerzhafte Brustwarzen (nur wenn man diese berührt).. Aber ich mache mir mal keinen Kopf, da es ja PMS sein könnte..

Wir lassen uns einfach mal überraschen und nehmen es so, wie es kommt.. Einfach #cool bleiben! Man kann ja nun eh nix mehr ändern, entweder es hat geklappt, oder ebn nicht! ;-)

Beitrag von hunnyb. 10.02.11 - 08:27 Uhr

genau die einstellung hab ich auch. und nach meiner fg am 25.12. weis ich wenigstens das es klappen kann.

abwarten und tee trinken#tasse

Beitrag von ines.2011 10.02.11 - 08:34 Uhr

Hallo fummi,

ich bin heute erst am 3. Zyklustag in meinem ÜZ 2. Also auch noch ganz am Anfang. Wir üben uns gerade am ersten Kind und sind auch sehr gelassen zu den Themen. Temperaturmessen oder sonstiges tue ich vorerst gar nicht. Möchte mich nicht jetzt schon verrückt machen. Müssen wir halt etwas mehr herzeln um den richtigen Tag auch sicher zu erwischen, damit habe ich nicht wirklich ein Problem. #liebdrueck

Trotzdem habe ich natürlich schon den ersten sst hinter mir, da mein Zyklus natürlich noch nicht regelmäßig ist. :-D

Finde es schön hier auch mal kontakt zu "Anfängern" zu bekommen. Die gegenseitige Vergleicherei mit den Zyklusblättern macht mich eher noch nervös. Hoffe ich kann die Ruhe erstmal behalten.

Viele Grüsse Ines

Beitrag von fummi 10.02.11 - 08:42 Uhr

Hallo Ines #winke

.. Na dann viel Spass beim herzeln! :-) Und auch Dir natürlich viel Glück #klee !

Falls es Dich interessiert hier meine "Angaben":

19.01.2011 Pille abgesetzt (nach 6 Jähriger einnahme)

21.01. - 27.01.2011 wie gewohnt die Mens

Eisprung war ca. am 04.02.2011 (falls überhaupt einer war)

Seit paar Tagen habe ich so ein "Stechen" im Bauch, welches nun aber langsam nachlässt! Ausserdem tun seit 2 Tagen meine Brustwarzen weh (nur bei Berührung)! Keine Ahnung, ob sich mein Körper nur "einspielt", dies PMS sind oder was weiss ich! ;-)

Ich finde es auch schön, Kontakt mit "Neulingen" zu haben!

In der Ruhe liegt die Kraft.. :-) Ich denke, wenn ich nun Tempi messen würde oder sonstiges, dann würde ich mich nur in etwas hineinsteigern! Und sobald mann unter Druck steht oder so, denke ich, kann es ja nicht klappen! #nanana :-)

Beitrag von bacon86 10.02.11 - 08:41 Uhr

Guten Morgen zusammen, #tasse

ich denke, dass ich ES+7 bin.
Mein NMT ist der 18.02.!
Ich bin total nervös und habe irgendwie das Gefühl, dass es diesmal geklappt hat, weil ich mir diesen Zyklus überhaupt keine Gedanken darüber gemacht habe. #schwitz
Habe zwar immer schön fleißig meine Tempi gemessen und auch drei Ovulationstests gemacht, aber die Bienchen sitzen eher zufällig in der fruchtbaren Zeit. #sex
Es fällt mir sehr sehr schwer noch nicht zu testen!!!

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/926798/564317

LG

Beitrag von fummi 10.02.11 - 08:45 Uhr

Guten Morgen #tasse

Ich habe auch NMT am 18.02.2011 :-p Aber an Deiner Stelle würde ich bestimmt noch nicht testen, dies wäre noch viel zu früh!!

Mach es wie ich, warte einfach mal Dein NMT ab.. Oder Teste sicher nicht früher als 4 Tage vor NMT!

Wie fühlst Du dich denn?

Dein Zyklusblatt sieht doch nicht schlecht aus.. Viel Glück #klee

Beitrag von bacon86 10.02.11 - 08:55 Uhr

Ich fühle mich eigentlich wie die letzten 3 Zyklen vorher auch.
Habe so gar keine Anzeichen, aber irgendwie sagt mir meine weibliche Intuition, dass es geklappt haben könnte.
So einen Anstieg hatte ich nämlich noch nie.
Zufällig habe ich auch nur noch 5 "Billigtests" von Ebay im Schrank.
Ab dem 14.02. wird getestet, auch wenn ich dann vielleicht enttäuscht sein werde.

LG