Hilfe, schon wieder kleine Schmierblutung

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von asti-82 10.02.11 - 08:29 Uhr

Huhu,

am Montag hatte ich ne Minischmierblutung, bin dann aus Angst am Di zur FÄ, die sah nichts, auch kein Blut mehr, Baby ok. Mensch war ich erleichtert.

Nun heute wieder vor 5 Min eine Schmierblutung, etwas mehr (1 Toilettenpapier voll, aber nur braun) (sorry). #heul

Und nun, was mache ich jetzt?

Bin natürlich wieder total in Sorge, v.a. weil ich die letzten beiden Tage immer mal Schmerzen im Unterbauch und Bauch hatte (ich weiß, das kann bei einer SS ganz normal sein, aber trotzdem mach ich mir Gedanken).

Soll ich nochmal zur FÄ gehen oder erst nochmal ein paar Stunden warten, ob das Blut wieder kommt???
Bin so ratlos und hilflos und habe Angst, dass es wieder ne FG wird, auch wenn ich beim letzten Mal keine Blutung hatte:-( #heul

Ach Mensch, kann jetzt nicht einfach mal alles gut gehen?

Geh jetzt erstmal zur Hausärztin zum Blutabnehmen, wegen der SD, bzw. zur Arzthelferin, muss heute wieder überprüft werden, und hoffe, dass das Blut nimmer kommt :-(


Drückt mir die DAumen:-(

LG, Asti mit #sternchen im Herzen (11+5) und Minibauchzwerg(??) #ei(8+6)


Beitrag von zaubermaus211 10.02.11 - 08:32 Uhr

Geh zum FA!!

Alles Gute
Zaubermaus

Beitrag von .teddymaus. 10.02.11 - 08:38 Uhr

Ich würde damit in die Klinik gehen.
Die haben meist bessere Geräte und können dich da behalten und evtl Utrogest und magnesium zur Unterstützung geben.
Lass es auf jeden Fall wieder abklären.

Lieber einmal zu viel, zur Kontrolle, als einmal zu wenig.
Gerade, wenn man schon eine FG hinter sich hat, sollte man jede Unsicherheit abklären lassen.

Die Blutuntersuchung die nun ansteht, könnten sie auch im KH machen.

Alles Gute.

Beitrag von muckel301184 10.02.11 - 08:42 Uhr

Huhu Asti,

geh auf jeden Fall zum Arzt und lass das abklären!
Ich hatte von Anfang bis zur 15. SSW solche Schmierblutungen und musste die ganze Zeit liegen und mich schonen.
Lieber einmal mehr zum Arzt gehen, aber dafür auf Nummer sicher!

GLG,
Muckel + Krümel 26+1

Beitrag von asti-82 10.02.11 - 12:25 Uhr

Danke für eure Antworten.
War beim FA, mit dem Baby alles ok, Herzchen hat geschlagen, aber jetzt bin ich erst mal bis 22.2. krank geschrieben und muss Utro nehmen, und mich schonen. HOffe so, dass mein Krümmel bei mir bleibt.

JEtzt muss ich dann noch meinen Chef anrufen, und einiges regeln, aber dann ist wirklich Ruhe.

LG, Anja