erster FA-Termin und ich bin soooo nervös

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von j.d. 10.02.11 - 08:38 Uhr

Hallo ihr lieben,
ich habe am Samstag positiv getestet und kann mein Glück immer noch nicht fassen #huepf Ich müsste laut meinen Berechnungen schon in der 7.-8. SSW sein.
Nun habe ich heute um 11 Uhr meinen ersten FA Termin und bin sooooooo nervös #schwitz
Zum einen weil es ein neuer Arzt ist bei dem ich noch nie war (mein alter hatter mir erzählt dass es ja so schwierig werden wird auf natürlichem Weg schwanger zu werden und wollte dass ich nach Absetzen der Pille sofort zu ihm komme damit er diverse Untersuchungen für ca 300 € macht - hab ich zum Glück nicht gemacht und wurde dafür belohnt :-) )
Ich habe aber auch total Angst dass nicht alles ok ist mit meinem kleinen Krümel und weil ich nicht weiß was mich heute so erwartet #zitter
Ging es jemanden von euch auch so? Leider kann mein Mann heute nicht mit weil er arbeiten muss und da ich es noch niemandem (außer ihm) verraten hab, kann ich auch keine Freundin mitnehmen...
Sorry fürs #bla , aber alleine dadurch dass ich das jetz mal aufgeschrieben habe gehts mir etwas besser

Beitrag von 3aika 10.02.11 - 08:42 Uhr

es ist normal das du aufgeregt bist. ich war auch immer ganz nervös.

meistens läuft es so ab, die nehmen dir blut ab, untersuchen dein urin, wiegen dich und machen ein ultraschall, und wenn das herzchen zusehen ist, bekommst du ein bild und dein mutterpass

Beitrag von j.d. 10.02.11 - 08:45 Uhr

Danke für die schnelle Antwort.
Na, das klingt ja gar nicht so schlimm dass ich Angst davor haben muss :-)
warst du alleine dort, oder hattest du jemanden dabei?

Beitrag von alfa-biene 10.02.11 - 09:00 Uhr

Hallo,

nach meinem positiven Test, musste ich zwei Wochen warten bis ich einen Termin bekommen habe. Der war am Dienstag. :-)

Bei mir wurde erstmal ein US gemacht und ca. berechnet wie weit wir sind. Wir sind in der 8. SSW. Meine FÄ fragte dann, ob wir gleich die 1. Vorsorgeuntersuchung machen wollen. Natürlich wollte ich :-)

Dann wurde Blut abgenommen, Gewicht gemessen, Urin untersucht und mir wurde der Mutterpass ausgehändigt.

Bei mir war mein Freund mit, das wollte er sich nicht entgehenlassen :-)

Liebe Grüße
Anika

Beitrag von sterretjie 10.02.11 - 09:02 Uhr

ich bin morgen dran und bin auch total nervös aber auch sehr froh endlich mein Krümmel sehen zu dürfen.

Viel Spaß beim Baby TV :-)

Beitrag von kleene87 10.02.11 - 09:02 Uhr

#winke

Du brauchst Dir absolut keine Sorgen machen und Angst haben brauchst du auch keine.

Du wirst US gemacht bekommen,Blut wird Dir abgenommen und evtl musst Du Urin abgegeben.

Ich bin auch immer wieder nervös wenn ich einen Termin haben,obwohl es meine 2. SS ist.

Freu Dich auf den Termin und das du evtl Deinen Krümmel siehst.

Du wirst sehen, sobald das Herzchen schlägt ist alles wie verflogen und bist nur noch baff und erstaunt.Es ist einfach zum #verliebt


LG #winke

kleene

Beitrag von j.d. 10.02.11 - 09:10 Uhr

danke! Ihr seid so lieb! #liebdrueck Jetz gehts mir schon viel besser! Ich werd jetz erstmal noch was essen und mich dann fertig machen zum los gehen.
Ich meld mich heute Nachmittag nach dem Termin auch jeden Fall nochmal