19.Wochenschub.....

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von leni...86 10.02.11 - 09:36 Uhr

Juhu Mädels,
oh man ich wollte (noch mal) fragen wie das bei euch war?ich habe letzte woche schon mal gefragt ....aber da war es nicht so schlimm.....

Meine kleine ist mom. richtig schön im 19 wochenschub und ich hab das gefühl es wird immer schlimmer#schwitz
letzte woche war es so bisschen geweint und in der nächsten sec. gelacht!
seit 1-2 Tagen :sie weint fast den ganzen Tag....will nur auf den Arm!und ich glaube auch nur bei mir....weil beim papa lässt sie sich nicht so schnell beruhigen!mir tut schon langsam der Rücken weh weil ich sie fast nur noch im bondolino habe!und wenn sie eingepennt ist und leg sie hin...dann ist das geschrei groß#schwitz ohhhh man das ist echt anstrengend diesmal wieder:-( (der 12. wochenschub war auch so extrem)

sie tut mir dann auch immer so leid...sie weint dann so dolle das sie ein richtig rotes Gesicht hat!

wie war das bei euch denn und wie lange dauert das noch?

lg leni und liara die gerade malpennt (20 wochenalt)#winke

Beitrag von thalia.81 10.02.11 - 09:42 Uhr

Du Arme. #liebdrueck

Ich glaube, unser 19 Wochen Schub war in der Woche vor Heilig Abend, da wurde Paul genau 4 Monate alt. Gedauert hat er eine Woche (würde ich mal sagen, oder 4-5 Tage) und ich kam zu gar nichts in Bezug auf Weihnachtsvorbereitungen #augen

Allerdings wollte Paul *nur* in meiner Nähe sein und hat gemeckert, wenn er alleine auf der Krabbeldecke lag. Und stillen wollte er ständig #schwitz Das hat angehalten. Bis heute.

Also, ich kann mich nicht wirklich beschweren, es ist nicht so als hätte er den ganzen Tag geweint. Er ist dann halt anhänglicher und hat mehr Hunger. Anstrengend finde ich das trotzdem.

Aber auch der Schub geht vorbei und der nächste kommt bestimmt ;-)

Beitrag von bella2610 10.02.11 - 09:46 Uhr

Hallo,

ich glaub meine steckt mit ihren 15 Wochen auch drin.... Ich darf gar nichts. Weder aus dem RAum gehen noch sie kurz ablegen. Toilette ist absoluter Luxus. Das schlimmste daran ist, dass mein Mann die ganze Woche auch unterwegs war. Ich bin also 24 Stunden mit ihr ganz alleine.
Es ist echt furchtbar.... Ich hätte mal gerne 5 min für mich, aber das geht echt nicht.

Sie meckert an allem und jedem rum.
Bin mal gespannt wie lange das anhält, ich hoffe, dadurch das sie so früh angefangen hat, dass es dadurch jetzt nicht bis zur 19 oder 20 woche anhält, denn dann drehe ich durch :-(

LG
Bella

Beitrag von leni...86 10.02.11 - 10:05 Uhr

Der papa hat auch diese woche viel zu tun.....und ich hab sie die ganze zeit!als er gestern abend sie dann mal genommen hat, hat sie so geweint das ich dann schon wieder gesagt habe:komm gib sie mir wieder;-) das konnte ich mir einfach nicht mit anhören dieses bitterliche weinen#schwitz


Also es ist nur ne phase,es ist nur ne phase,es ist nur ne Phase......sbald ist wieder alles gut ..........










und der nächste steht schon vor der Tür#schwitz#rofl;-)

Beitrag von bella2610 10.02.11 - 10:13 Uhr

ok, dann bin ich mal gespannt wie sie sich morgen verhält wenn der papa dann wieder da ist.
wobei ich sagen muss, dass sie am dienstag bei ihrer patentante und dessen freund war. der freund hat ein bisschen ähnlichkeit mit meinem mann und an den hat sie sich geschmiegt. ich komme nehme sie auf den arm, da fängt sie an zu weinen. wollte zurück auf den arm von dem freund der patentante. verrückt..-.
vielleicht fehlt ihr auch derzeit einfach nur die männliche autoritätsperson :-))))


wuuuzzzaaa, wir schaffen den schub #rofl

Beitrag von mrs.smith 10.02.11 - 09:50 Uhr

Oje, ich kenne das nur zu gut!

Malena steckt auch schon im 19-Wochen-Schub, wobei ich mich generell nicht beschweren kann.
Sie tut sich tagsüber sehr schwer mit dem Einschlafen und will auch nur auf den Arm oder Schoß und überall dabei sein.
Ansonsten ist sie aber im Gegensatz zu ihrer "großen" Schwester ein Engelchen. Chiara hat, glaube ich, das ganze erste Jahr ohne Unterbrechung geschoben, und wenn nicht das, dann kamen Zähne. #zitter#schwitz

Also jedes Kind ist da anders, bei dem einen dauern die Phasen ewig, andere scheinen sie fast gar nicht zu haben oder nur ganz kurz.

Da hilft nur eins für uns Mütter: Arschbacken zusammenkneifen und das Müttermantra immer im Hinterkopf haben: " Es ist alles nur eine Phase, es ist alles nur eine Phase..." ;-)


Beitrag von leni...86 10.02.11 - 10:10 Uhr

oh was ich noch schreiben wollte.....sie will sich auch ständig sich hinsetzten (was sie ja noch garnicht darf???)sie macht auch ständig diese sit ups#schwitz
im arm liegen geht garnicht.....mennoooo

Beitrag von hascherl84 10.02.11 - 11:58 Uhr

Hallo,

also wir haben den 19.Wochenschub gut überstanden.
Ich hab mich soo gefürchtet weil jeder sagt der sei am schlimmsten.
Aber,.........

Laura war quengliger wie sonst,ok,aber sonst wars ganz ok.
Fand ich jetzt nicht schlimm.

Jetzt steht bald der nächste Schub an schau ma mal was da los ist ;-)

lg Melanie+Laura 5Monate#verliebt