vllt doofe Frage...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kruemel2701 10.02.11 - 09:58 Uhr

... aber trotzdem beschäftigt es mich...
Ein Kumpel von uns hat eine Kneipe / Bar in der geraucht werden darf...:-( leider gehn unsere Freunde und wir dort sehr gerne hin, jetzt weiß ich aber icht wie (un-)bedenklich es ist wenn ich in der SS weiter dort hingehe#kratz?

Liebe Grüße

Beitrag von sweety1988 10.02.11 - 10:03 Uhr

Naja, rauch ist nicht gut fürs Ungeborene...!

Ich würde es nicht machen. Aber da mag jeder eine andere Einstellung zu haben.

Beitrag von butter-blume 10.02.11 - 10:03 Uhr

Nun ja...

passiv Rauchen ist eben auch Rauchen!

Wie immer im Leben kommt es wohl auf die Dosis an! Wenn du da ab und zu mal hingehst passiert bestimmt nix, aber mehrmals die Woche würde ich mich und mein Baby dem Rauch nicht aussetzen!

Lg Butter-blume, der seit der SS zum Glück schlecht wird in voll gequalmten Räumen! ;-)

Beitrag von na-mi81 10.02.11 - 10:05 Uhr

Hallo,

also ich versuche sowas strikt zu meiden, allerdings nehmen alle in meinem Umfeld ohnehin Rücksicht und rauchen nicht mehr in meiner Gegenwart.
Also ich würde das nicht machen, da kannste auch direkt selbst rauchen.
Ich meine ich war auch zu Silvester weg und es wurd geraucht, es lässt sich eben nicht 10 Monate vermeiden, aber jeden Tag würde ich mich nicht dem Rauch aussetzen.

LG
Nadine mit Keks 15+1

Beitrag von polli79 10.02.11 - 10:05 Uhr

Hey du,
also ich war bis zu dem Tag des pos. Tests Raucherin. Konnte prompt aufhören und bin sehr stolz darauf.
Seitdem kann ich nicht mal mehr Zigarettenrauch riechen. Deshalb wundert mich deine Frage. Kannst du das gut haben mittendrin zu sitzen??? Liebe Grüße

Beitrag von kruemel2701 10.02.11 - 10:08 Uhr

hab es noch nicht ausprobiert, es ist mir nur gestern mal so in den Sinn gekommen, da war doch das #ballspiel drauf, da hab ich halt mal so drangedacht was wäre wenn jetzt Freunde anrufen würden und fragen ob wir mit dorthingehen...

Beitrag von schokomaus001 10.02.11 - 10:12 Uhr

ich würde es auch nicht machen denn es ist egal ob du selber raucherin bischt oder ebend diesen zigarettenqualm ausgesetzt bischt das kind bekommt es auch ab...ärzte warnen auch davor denn es kann folgen mit sich bringen daher denk an dein baby und an dich...:-)

Beitrag von i-love-muffins 10.02.11 - 11:00 Uhr

Hy also ich habe noch nie geraucht. War aber immer im raucher-umfeld. Bin in cafes gegangen wo geraucht wurde, brz. Abends wo mehr los war nur bei anlässen sonst gegen nachmittags find ich es nicht scjlimm, da ist nicht sooo viel los und die lüftungen laufen.