Kopf des Babys zu gross

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jiny84 10.02.11 - 10:25 Uhr

Hallo ihr lieben,
ich gehöre ja leider nicht mehr hier hin,habe aber trotzdem eine Frage.

Meine Cousine ist in der 13.SSW und war gestern beim Arzt,dort wurde festgestellt,das der Kopf des Babys viel zu gross ist,was könnte das sein?
Sie sagte nur,sie müße jetzt noch ein paar Untersuchungen machen um nachzuschauen,was es sein kann,aber vielleicht habt ihr ja ein par Tips für mich.

Danke schon mal

Beitrag von cico77 10.02.11 - 10:34 Uhr

Hallo,

also ich sag jetzt mal ganz vorsichtig das sie mal nackenfaltenmessung machen sollte.
Ich weiß nur wenn es heißt das der Kopf zu groß ist könnte es ein mongoloides kind werden, aber wie gesagt mit vorsicht sag ich das jetzt und sie sollte auf jedefall diese untersuchung machen.

Lg dani(29ssw)

Beitrag von jiny84 10.02.11 - 10:35 Uhr

Das war auch direkt meine Vermutung,die habe ich ihr gegenüber zwar nicht ausgesprochen,aber sofort dadran gedacht.

Sie lässt jetzt auch alle möglichen Untersuchungen machen um zu gucken,woran es liegt.