Hilfe bitte!!!! Angst

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von das_arning 10.02.11 - 10:29 Uhr

hallo ihr lieben
ich hatte am 20.12.2010 ein natürlichen abgang!
jetzt ist mein nmt morgen und ich habe heute getestet weil mir die ganze zeit schwindelig war! klar POSITIV
jetzt hab ich angst das es zu früh ist! kann mir jemand helfen!!????hatte das auch schon jemand?

gruß jenny

Beitrag von jackywaldi 10.02.11 - 10:31 Uhr

Für was soll es zu früh sein?
Fürs testen??

Du hast du selber schon gesagt,klar positiv!

Beitrag von futzemann2003 10.02.11 - 10:31 Uhr

morgen... #winke

wozu zu früh?
zum testen? zum wieder schwanger werden?

keine angst... dein körper war wieder bereit schwanger zu werden!!! :-D
also freu dich darüber, auch wenn du angst hast...


also... herzlichen glückwunsch

lg
steffie+lina 6 tage alt

Beitrag von tamil1975 10.02.11 - 10:32 Uhr

Versteh Dich nicht so ganz. Du hast positiv getestet, ein leises Herzlichen Glückwunsch! :-)
Ist Deine Sorge, dass es einen Tag vor NMT ist? Ich hab auch 2 Tage vor NMT positiv getestet, klar je weiter Du bist, desto besser sind die Chancen das alles gut ist. Mach Dir nicht zu viele Sorgen. Das wird schon!!!

Beitrag von haruka80 10.02.11 - 10:32 Uhr

#kratz wo ist denn das Problem?
Ob du nun heute oder morgen testest, meinst du, morgen ists negativ, weil dann erst der Tag der Mens ist?
Wenn so früh positiv erscheint, wirds wohl so sein oder was meinst du?

Beitrag von eisblume84 10.02.11 - 10:33 Uhr

Freu dich doch. Wird schon alles ok sein. #liebdrueck

Ich bin nach meinem Abgang auch sofort wieder Schwanger geworden und nun in der 19 SSW.

LG Eisblume

Beitrag von das_arning 10.02.11 - 10:33 Uhr

danke!!
ja das meinte ich zu früh um wieder schwanger zu werden!!!
ich zitter am ganzen körper!!!! bin mir so unsicher!!!!

Beitrag von asturis 10.02.11 - 10:36 Uhr

hallöchen,

wenn dein Körper nicht bereit gewesen wäre schon wieder ss zu werden, dann hätts höchst wahrscheinlich auch noch nicht (so schnell wieder) geklappt! meinst du nicht?

das wichtigste jetzt: ruhig bleiben, sich darüber freuen das du posi getestet hast und die Nerven nicht verlieren. Positiv denken!!!
wird schon alles gut gehn!

lg, Asturis mit Eric 3J. und Strampelinchen 28+6

Beitrag von krissy2000 10.02.11 - 10:58 Uhr

Wenn du das nicht gewollt haettest so schnell, dann haettest du ja verhueten koennen. Es muss klar sein, dass man jederzeit bei ungeschuetztem GV ss werden kann. Nun freu dich und gruebel nicht zu viel! Herzlichen Glueckwunsch!

Lg Krissy

Beitrag von supersand 10.02.11 - 11:30 Uhr

Das hatte ich auch schon mal. Positiver Test an NMT - 1 und am Abend kam dann die Mens ganz normal.

Seitdem hab ich grundsätzlich erst einige Tage (3-4) nach NMT getestet, um mir diese erneute Enttäuschung zu ersparen.

Klar, daß Du Dich jetzt verrückt machst. Aber geh doch einfach davon aus, daß es diesmal alles gut wird. Man kann eh nur abwarten.

Viel Glück und alles Gute! #klee

Sandra #winke