ES + 14 - wie gehts Euch? Wann testet Ihr?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von berti225 10.02.11 - 10:44 Uhr

Guten Morgen,
nun möchte ich auch mal ein "Befindlichkeits-Posting" loslassen ;-)

Ich bin heute (vermutlich) ES +14 (hab mit Ovus getestet), denn mein eigentlicher NMT - laut Urbia ist erst am Sonntag.

Habe nicht sooo viel zu bieten:

Herpes
ab und zu piecksen im Bauch
Leistenziehen
heute gelblicher Ausfluss

Gehe davon aus, dass meine Mens kommt! :-(( - Aber die Hoffnung stirbt zuletzt, vielleicht wage ich morgen einen Test....?!

Lg
berti mit Sohnemann und #stern

Beitrag von knorkelchen 10.02.11 - 10:46 Uhr

"die hoffnung stirbt nicht zuletzt, denn sie kommt immer wieder zu uns zurück" ;-)

viiiieeeel glüüüüüüüüüück#klee

Beitrag von daniri 10.02.11 - 10:49 Uhr

Wieso müsst ihr alle vorher testen obwohl ihr eigendlich mit Mens rechnet. Diese ganze testerei ist doch echt total bescheuert! Habt ihr alle zu viel Geld oder was??? Testet doch mal so wie mans eigentlich auch machen soll: Wenn man überfällig ist! Man, man, man...#schock

Beitrag von sony08 10.02.11 - 10:51 Uhr

das muss doch jeder selber für sich entscheiden.... nicht immer gleich so negativ...

Beitrag von momo3103 10.02.11 - 11:02 Uhr

was ist dir denn für ne Laus über die Leber gelaufen???

wie meine Vorrednerin schrieb, bleibt das doch jedem selbst überlassen, oder?
es gibt unterschiedliche Gründe, "früh" zu testen (wobei ich ES+14 nicht früh finde!), ich glaube nicht dass dir das zusteht, darüber zu urteilen

der Mensch an sich ist halt neugierig, die meisten hier sind einfach hibbelig und wollen es wissen - was ist daran schlimm?

achja, und wenn man sich nicht die teuren Tests aus der Apo holt, dann gibt man dafür auch nicht so viel Geld aus! man muss nur clever sein, dann ist das gar kein Ding! :-p

Beitrag von berti225 10.02.11 - 11:06 Uhr

Hoooo Brauner!

Wenn ich nach Ovus und MS/ZS gehe, dann bin ich schon überfällig, da mein ES sich zeitlich nach vorne geschoben hat, wie ich geschrieben habe!

War also nur eine einfache Abfrage nach dem Befinden Gleichgesinnter...!

Grüße
berti

Beitrag von sony08 10.02.11 - 11:24 Uhr

Es gibt irgendwie halt immer Menschen die nicht zufrieden sind. aus diesem Grund reagiert man auch so... Hey ich hab ab ES+10 all 2 Tage einen Test gemacht. Heute morgen auch wieder. Heute NMT. aber leider negativ. Ich spühre meine Mens. also ab in den nächsten Zyklus und viel viel #sex... und positives denken...

Also teste:-) bin gespannt und drück dir die Daumen...#klee#klee

lg

Beitrag von berti225 10.02.11 - 11:31 Uhr

So wirds wohl sein....Danke!
Dir auch viel Glück und gutes Gelingen! ;-)
lg

Beitrag von sony08 10.02.11 - 11:43 Uhr

Gibst bescheid was beim Test rausgekommen ist. Ok? *neugierig*#sonne
lg

Beitrag von berti225 10.02.11 - 11:47 Uhr

Mach ich ;-) - gehe aber eher vom Schlechtesten aus, dann bin ich nicht so enttäuscht ;-)