Endlich meine Regel! Es geht weiter!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von 2.minifloh 10.02.11 - 10:59 Uhr

So da ist sie nun. Meine Regel nachdem ich die Pille abgesetzt habe. Ich mußte nur 38 Tage warten. :-D Wo ich gelesen hatte, das manche viel, viel länger warten müssen, hatte ich schon Angst. Nachdem es nun feststand das ich nicht schwanger bin, #schmoll habe ich mich auf meine Regel gefreut, da es heißt, es kann weiter geübt werden. #verliebt

Beitrag von sony08 10.02.11 - 11:02 Uhr

Wir kommen jetzt auch in den 2ÜZ:-) Drück euch fest die Daumen dass alles schnell klappt....#pro#klee

Beitrag von carobienchen2512 10.02.11 - 11:02 Uhr

oh wie schön, dass sich auch jemand so richtig über die mens freuen kann ;-) aber ich muss zugeben, dass ich mich auch so richtig dolle über meine erste mens (nach absetzen der pille kam sie binnen 28 tagen) gefreut habe #winke
ich wünsche dir für euren kiwu ganz viel glück #klee#klee#klee

Beitrag von sony08 10.02.11 - 11:07 Uhr

Diesen Monat einfach ganz viel... #sex #huepf... und das noch zum #ei
dann klappt es bestimmt:-) und wenn nicht, auf mit viel motivation in den nächsten Zyklus... #stern

Beitrag von -iphigenie- 10.02.11 - 11:09 Uhr

supi!

mich hat der #drache gestern ereilt. starte also auch in einen neuen zyklus.

nimmst du irgendetwas zur zyklusregulierung? möchspfeffer o.ä.?

willst du dann auch tempi-kurve führen? würde ich empfehlen. außerdem nutze ich noch ovu's. dann weiß ich immer, wann ca. der #ei-sprung ist.

viel #klee und spaß beim #herzlicheln!

Beitrag von sony08 10.02.11 - 11:17 Uhr

Ich spühre meinen #ei sehr gut... Hab das mit der Zykluskurve mal angefangen. aber ist mir irgendwie zu umständlich...

oder habt ihr sonst noch einen Tipp?

Beitrag von -iphigenie- 10.02.11 - 11:38 Uhr

ach so. da hast du "glück". ich spüre meinen ES irgendwie nie. darum brauche ich diese hilfsmittel. wenn man den ES "spürt" kann hat man ja auch nicht mehr viel zeit, da das ei nach dem springen nur noch wenige stunden befruchtungsfähig ist. also am besten vorher schon herzeln.

ansonsten trinken viele hier spezielle teemischungen. damit habe ich aber keine erfahrungen.


Beitrag von sony08 10.02.11 - 11:48 Uhr

Ich rechne meine Fruchtbarkeitstage mit dem Urbia kalender aus und meistens stimmt es genau überein. Einfach eine Woche lang jeden Tag herzeln und dann passt das schon...

Eine Teemischung??? hää? und was soll das bewirken? ist man dann fruchtbarer? cool:-)

Beitrag von -iphigenie- 10.02.11 - 12:04 Uhr

so genau kenne ich mich damit nicht aus. ich glaube es hat eine ähnliche wirkung wie mönchspfeffer... ich hab mal was von "kindlein-komm-tee" und "storchentee" gelesen...

ob man davon fruchtbarer wird... (bezweifel ich jetzt mal) es hat schon einen grund, warum ich das nicht probiert habe ;-)

ich nehme zur zeit nur folio und bromocriptin (wegen eines leicht erhöhten prolaktin-werts)

Beitrag von blume10 10.02.11 - 11:15 Uhr

Hallo, das ist ja wie bei mir. Hätte meine geschichte sein können. Hab mich heute auch gefreut das endlich meine Regel kam nach langen 38 Tagen. Habe gehofft das es mir nich so geht wie den anderen die über 60 Tage warten müssen. Da kann es ja jetzt mit üben weiter gehen. Wobei man ja jetzt auch nicht genau weiß wielang der nächste Zyklus sein wird. Ich hoffe mal das es da klappt.

#winke

Beitrag von 2.minifloh 10.02.11 - 11:52 Uhr

Nein, Mönchspfeffer oder ähnliches nehme ich nicht. Wollte erst mal abwarten ob es ohne was klappt. Wäre meine Regel in 1 Woche nicht da gewesen hätte ich auch was zur Unterstützung genommen. Ich warte mal ab wie es in dem 2. ÜZ wird. #zitter
Eine Tempi-Kurve habe ich angefangen. Nur mit den Ovu-Test werde ich nicht anfangen. Mein Feund ist viel beruflich unterwegs und da möchte ich mich nicht ärgern, wenn es klappen könnte und er nicht da ist. Also überlasse ich es dem Zufall. ;-)
Euch allen auch viel Glück beim #verliebt.

Beitrag von susi1708 10.02.11 - 17:17 Uhr

Ich habe mich nach 60Tagen auch über meine Mens gefreut..bin jetzt wieder ZT 37 und keine Mens ins Sicht...
Also Mädels, freut euch über euren regelmäßigen Zyklus...denn mit einem sooo langem und unregelmäßigem Zyklus macht hibbeln kein Spaß...