Februaris und Märzis, gehts Euch auch so... -SILOPO-

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lotter74 10.02.11 - 11:20 Uhr

...dass ihr ständig weinen müßt ?!#heul#schein

Oh man, ich glaube ich habe gerade noch mal einen totalen Hormonschub. Bei jeder Kleinigkeit, die nur im geringsten rührend ist, muß ich heulen.

Vielleicht ist das ja nen Zeichen, dass ich nicht mehr lange habe...#schwitz

LG lotter74;-)#winke

Beitrag von lalelu-86 10.02.11 - 11:24 Uhr

hey
oh man - mir gehts echt genauso.
dauernd bekomme ich heulkrämpfe.
v.a. wegen jeder kleinigkeit, wenns wenigstens anstädnige gründe währen #augen
lg

Beitrag von lotter74 10.02.11 - 11:28 Uhr

...na dann bin ich ja beruhigt, dass es nicht nur mir so geht...:-p;-)


...kann mich gar nicht erinnern, dass es in der ersten SS auch schon so war#kratz


lg lotter74 mit Leo (nard), der mir sowieso von Anfang an viel mehr SS-Symptome beschert hat, als mein Erster;-)

Beitrag von kaetzchen79 10.02.11 - 11:27 Uhr

oh ja, das hab ich auch..... schrecklich... #heul

hätte nichts dagegen, wenns bald los geht.... ;-)

Beitrag von gisee 10.02.11 - 11:27 Uhr

Puhhh und ich dachte ich wär allein mit dem Problem!

Bei mir ist es momentan auch so schlimm bin jetzt seit gut einer Woche zu hause und ich hab schübe die sind der helle wahnsinn.
Angst, Trauer, Freude alles was man sich vorstellen kann.
Hab dann gestern mit meinem Schatz drüber gesprochen und er meinte nur das es völlig ok ist und das es auch normal sei. (Mr. Know it all)
Ich denke mittlerweile auch das es normal ist und das es mit den Hormonen zusammen hängt...

Jetzt grad hab ich einen Freude-Flash!!!!!

Ich wünsch Dir noch alles gute und Kopf hoch bald haben wir es geschafft und dann wünschen wir uns die schöne Schwangerschaftszeit zurück.

LG Gisee

Beitrag von lotter74 10.02.11 - 11:31 Uhr

Hallo Gisee,

ebenfalls alles Gute...und...yes...bald ist es vollbracht...

LG lotter74#liebdrueck

Beitrag von michisfrau 10.02.11 - 11:28 Uhr

Puuuh......wenn ich das lese hab ich ja echt Glück!!

Ich bin jetzt Anfang 37ste SSW und hab das gar nicht.....auch keine Stimmungsschwankungen oder so was!!


Kopf hoch Mädels........bald haben wirs geschafft!!!


#winke

Beitrag von mamuquai 10.02.11 - 11:39 Uhr

Hallo

Also ich könnte nur heulen, da ich so starke Schambein schmerzen habe.. Musste heute meínem 2 Jährigen sohne hinterher rennen bevor er auf die Straße läuft, naja und seit dem kann ich kaum noch laufen kennt das jemand und hat Tips???? Morgen habe ich eh Gyn und Hebammen Termin mal sehen was die sagen. Ansonsten alles Bestens


Lg Jessica 39SSW

Beitrag von svenja.490 10.02.11 - 12:39 Uhr

Hallo!
Das kenne ich. Muss auch andauernd heulen und mache mir ganz verrückte Gedanken, z.B. darüber, ob das mit dem Stillen funktioniert und der Besuch mir nicht auf die Nerven geht. Letztens habe ich tatsächlich gedacht, hoffentlich ist das Baby nicht hässlich. Wie doof, anstatt zu hoffen, dass es dem Kind gut geht. Hab ihr das auch, dass ihr im Moment das Bedürfnis habt alles zu putzen und in Ordnung zu bringen..... ?
Ich wünsche euch allen noch eine schöne Zeit und nicht so viele Heulattacken ;-)

Svenja 35SSW