1.Zyklus GV nach Plan negativ

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von .destiny. 10.02.11 - 11:38 Uhr

Huhu,

habe ja die letzten Tage immer getestet und der SST war negativ....Gestern Abend bekam ich UL-Schmerzen und ich wusste das wars....

Heute morgen auf Toilette...frisches Blut :-( eben SST negativ...und die Blutungen sind bisher nur beim abwischen mit frischen Blut und dunkleren Blut gemischt...

Heute hätte ich mir eigentlich Blut abnehmen lassen sollen,aber werde heute Nachmittag in der Kiwu Klinik anrufen und denen bescheid geben das kein Blut von mir kommt...wozu auch....SST negativ,Blutungen bisher leichte.....

lg

Beitrag von tosca71 10.02.11 - 11:44 Uhr

Liebe Destiny,

das tut mir leid :-(

Nicht den Mut verlieren... wir muessen hier leider gaaannnzzzz viel Durchhaltevermoegen beweisen!!! Nicht aufgeben, leck deine Wunden und dann wieder auf in den Kampf...

Ich druecke dir beide #pro dass es schon beim naechsten mal klappt ;-)

Glg Tosca

Beitrag von .destiny. 10.02.11 - 11:46 Uhr

habe eben in meiner Kiwu Klinik angerufen und die möchten trotzdem mein Blut haben....was sagte die Dame am Telefon...ein Urintest zeigt zwar negativ,aber es könnte sich ja trotzdem irgendwo was eingenistet haben...ihnen ist es immer lieber wenn sie es schwarz auf weiß haben....Sie fragt jetzt nochmal meinen Arzt....

Beitrag von aurelia1978 10.02.11 - 11:46 Uhr

Nicht traurig sein, habe schon 5 negative Gv n Plan Zyklen hinter mir..machen noch einen, danach IVF.
Du brauchst Geduld für diesen Mist.

Liebe Grüße

Beitrag von .destiny. 10.02.11 - 11:47 Uhr

ich weiß....habe vorgestern Abend mit meinem Mann noch gesprochen wegen einer IUI...und er würde lieber noch 1-2 Zyklen GV nach Plan machen...haben uns jetzt entschlossen nach langen reden das wir das machen...aber dann direkt ne IUI

Beitrag von aurelia1978 10.02.11 - 11:58 Uhr

Hat dein Mann denn eingeschränktes Spermiogramm? Ansonsten macht eine IUI null Sinn. Wie war denn euer Postcoitaltest??

Beitrag von .destiny. 10.02.11 - 11:59 Uhr

PCT hatten wir noch nicht...ist ja mein erster Zyklus mit Puregon,Luveris,Ovitrelle und Crinone....

Ja SG leicht eingeschränkt...Aber mein mann möchte eben noch 1-2 Zyklen bevor direkt ne IUI....

Beitrag von aurelia1978 10.02.11 - 14:01 Uhr

PCT macht man aber IMMER nach dem ersten GV n Plan Versuch bzw. besser ist es ihn zu machen . dadurch kann man sehen, ob überhaupt Spermien durch deine Schleimhaut kommen oder ob du Antikörper gegen die Spermien deines Mannes hast.
Aber ok, es gibt auch Klinken, die den nicht machen. Eine Freundin von mir hat 8 stimulierte GV n Plan Zyklen gemacht. Erst danach haben sie den PCT gemacht und siehe da...8 Zyklen für die Katz, da keine Spermien es geschafft haben.
Besser wäre gleich eine IUI gewesen.

Gruss

Beitrag von .destiny. 10.02.11 - 14:33 Uhr

ich werde meinen Doc danach fragen...sagte ich gestern ja schon...danke dir