CBM Pipifrage

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von anika.w 10.02.11 - 11:43 Uhr

Hallo,

also mein testzeirraum vom CBM ist von halb sechs bis halb 11.
Jtezt meine frage, wenn ich früher aufstehe, soll ich dann meine pipi aufheben oder schon das Stäbchen reintauchen und dann das stäbchen ne stunde liegenlasse, oder einfach die 2. oder 3. Pipi vom tag nehmen??

Danke#winke

Beitrag von anika.w 10.02.11 - 11:44 Uhr

sorry vertippt, testzeitraum von halb 6 bis halb 12

Beitrag von kleinesimse 10.02.11 - 11:46 Uhr

Pipi aufheben - teststäbchen erst in der Testzeit reinhängen!

Beitrag von martina-martina 10.02.11 - 11:46 Uhr

Auf keinen Fall das Stäbchen in Urin getränkt liegen lassen. Die schreiben glaub auch, das spätestens 5 Min. nach der Tränkung gemessen werden soll. Heb dann lieber Deinen Urin in einem Behälter auf bis es halb sechs ist! :-)

LG Martina#winke

Beitrag von kleinesimse 10.02.11 - 11:47 Uhr

man hat max. 15 Minuten zeit vom benetzen des Stäbchens bis zur Testauswertung.

Beitrag von anika.w 10.02.11 - 11:47 Uhr

Danke:-p

Beitrag von miri26 10.02.11 - 11:46 Uhr

Hallo,

also ich würde den Urin aufheben, stell einfach den Becher zur Seite und warte bis Dein Testzeitraum beginnt, das sollte auf jeden Fall funktionieren.

Ich würde auf keinen Fall das Stäbchen schon in den Urin tauchen und dann eine Stunde liegenlassen, ich glaube dann erkennt der Monitor das Ergebnis nicht mehr richtig.

LG
Christina

Beitrag von saskia33 10.02.11 - 11:47 Uhr

Pipi aufheben(Becher) und zudecken!
Nicht vorher schon testen und Stäbchen liegen lassen!

2/3 Pipi ist zu verdünnt ;-)

lg