Beistellbettchen

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von sweetlilly70 10.02.11 - 11:43 Uhr

Hallo in die Runde

Bin mal wieder an Meinungen interessiert...
Wir haben uns ein (umbaubares) Beistellbettchen bestellt - und es ist nun heute morgen gekommen.

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=360341265762&ssPageName=STRK:MEWNX:IT

Hat jemand evtl. auch dieses Bettchen?
Bin grad beim Zusammenbau und stell es mit nicht SO einfach vor, jeden Abend den Stubenwagen zum Beistellbettchen umzubauen... #kratz

SweetLilly
(38. SSW)

Beitrag von sammy111 10.02.11 - 12:08 Uhr

Hallo,

wir hatten so ein ähnlichen Beistellbett, aber wir haben es nie als Stubenwagen benutzt. Das wäre viel zu umständlich gewesen es täglich zwei Mal umzubauen. Wir hatte das Beistellbett im Schlafzimmer und einen Stubenwagen im Wohnzimmen.

LG Gabi

Beitrag von juli482 10.02.11 - 12:14 Uhr

Hallo,

wir haben bei Ebay genau das Gleiche Beistellbett gekauft und benutzen es aber auch nur ausschließlich als solches und nicht als Stubenwagen. Wenn es beide Funktionen erfüllen soll, musst Du jeden Tag schrauben denke ich.

LG, Julia

Beitrag von sweetlilly70 10.02.11 - 12:15 Uhr

Aber mit der Funktion als Beistellbettchen seid ihr zufrieden?

Beitrag von wespse 10.02.11 - 22:16 Uhr

Wenn ich das richtig sehe, haben wir fast das selbe Bett. Und wir haben das Gitter in den Keller gestellt.

Ist die Matratze auch hochklappbar? Also da, wo man tagsüber das Gitter hinbauen soll? Das haben wir tagsüber mit Bändern so fixiert, dass sie hochgeklappt war. Also ein breites Band gespannt, was die Matratze abstützt. Ist es verständlich, was ich mein?
Hanna war ja so klein und dreht sich ja nicht, haben wir uns gedacht. Und es hat wunderbar funktioniert. Seit sie 8/10 Wochen alt ist steht das Bett dauerhaft an unserem Bett, da sie tagsüber nur noch auf ner Decke lag.