Ei- und Weizenallergie !

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von toeroehexhex 10.02.11 - 11:53 Uhr

servus alle miteinand´!

mein sohn wird nächste woche schon ein ganzes jahr alt.
jetzt wurden bei ihm die oben erwähnten lebensmittelunverträglichkeiten festgestellt.
ich möchte ihm doch aber so gerne einen geburtstagskuchen backen.
wer von euch hat da gute tipps und/oder rezepte ? freue mich über jede/n !
liebe grüße,
töröhexhex

Beitrag von aussiegirl600 10.02.11 - 12:51 Uhr

Das mit dem Weizen ist ganz einfach: in vielen Supermärkten, sicher aber in Reformhaus etc gibts spezielles Mehl für Gluten-Allergiker. Ich hab damit schon Kekse, Kuchen und Pizza gemacht und es geht problemlos.


Also google einfach mal nach Kuchenrezepten ohne Ei und ersetze das Mehl durch glutenfreies Mehl.

Man kann auch Kuchen mit gemahlenen Nüssen machen.